Ronaldo hat trotz Schmerzen gespielt

SID
Dienstag, 08.09.2015 | 10:11 Uhr
Portugals Nationalcoach nimmt seinen Superstar in Schutz
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Portugals Nationaltrainer Fernando Santos hat sich vor seinen Superstar Cristiano Ronaldo gestellt. Der dreimalige Weltfußballer blieb auch beim 1:0-Sieg der Seleccao im EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien torlos und wartet damit nun seit vier Pflichtspielen in der jungen Saison auf einen Treffer.

"Er ist ein Spieler, der 50 Tore pro Saison erzielt. Daher wundert es mich nicht, dass einige Unruhe aufkommt, wenn er mal ein paar Spiele ohne eigenen Treffer absolviert", sagte Santos nach der Partie und fügte an: "Er hat in diesem Spiel eine fantastische Moral bewiesen, da er trotz großer Schmerzen alles gegeben und auf die Zähne gebissen hat. Seine Tore werden so automatisch kommen."

Obwohl Santos während seiner Profikarriere als Abwehrspezialist galt, versteht er die Probleme eines Stürmers: "Manchmal trägt eine gewisse Unruhe dazu bei, dass man das Tor nicht trifft. Er wartet einfach auf den richtigen Zeitpunkt."

"Finale" gegen Dänemark

Am nächsten Spieltag der EM-Qualifikation im Oktober kann der Gastgeber und Finalist von 2004 endgültig das Ticket nach Frankreich lösen.

"Wir müssen das Spiel gegen Dänemark angehen, als wäre es ein Finale. Zu gewinnen, ist immer wichtig", kündigte Santos weiter an und betonte aber auch: "Wir haben zwar einen wichtigen Schritt gemacht, aber es ist noch nichts entschieden. Wir haben unsere Sache gegen eine starke albanische Mannschaft gut gemacht. Das Team hat immer an sich geglaubt und hat sich am Ende dafür belohnt."

Alles zu Portugals EM-Quali-Gruppe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung