Im Zeichen der Vollstrecker

Von SPOX
Donnerstag, 18.06.2015 | 09:06 Uhr
Englands Hoffnungen lasten zu einem großen Teil auf Harry Kane
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Am Mittwoch wurde die U21-Europameisterschaft in Prag eröffnet: Tags darauf rollt in Olmütz und Uherske Hradiste erstmals der Ball. Italien geht als haushoher Favorit in das Duell mit Schweden - und lässt Unerwartetes erhoffen. England kämpft indes gegen seinen Fluch. Ein schlagkräftiges Star-Trio soll die Portugiesen erlegen.

Italien - Schweden (18 Uhr im LIVE-TICKER)

Erst einmal, im Jahr 2009, trafen diese Mannschaften während einer U21-EM aufeinander. Damals bezwang Italien den Gastgeber 2:1, ehe beide im Halbfinale stolperten. Unter den Torschützen: ein gewisser Mario Balotelli. Sechs Jahre später baut die Squadra Azzurra abermals auf einen Knipser, nämlich auf Domenico Berardi.

15 Mal jubelte er für Sassuolo und führt das Aufgebot an. Große Namen sucht man darin vergeblich, trotzdem gehört der fünfmalige Titelträger und Finalist von 2013 zum engsten Favoritenkreis. Nach souveräner Gruppenphase - als Erster vor dem späteren Spanien-Bezwinger Serbien - hatte man in den Playoffs gegen die Slowakei (Gesamt: 4:1) keinerlei Mühe.

Nun strebt Carlo Tavecchio, Oberhaupt des italienischen Verbandes, nach Höherem: "Für unsere Zukunft ist die U21 von großer Bedeutung. Ich bin zuversichtlich, dass wir etwas erreichen können. Unser Kader verfügt über ein gesundes Gleichgewicht." Jenes wollen die Schweden gleichwohl ins Wanken bringen. Als krasser Außenseiter übertölpelten sie bereits Frankreich.

Ein krachendes 4:1 reichte zu Hause, um die 0:2-Hinspiel-Niederlage wettzumachen und das Ticket nach Tschechien einzusacken. Hoffnungsträger John Guidetti, zuletzt von ManCity an Celtic Glasgow verliehen, will sich damit nicht begnügen. Das Sturmtalent richtet eine Kampfansage gen Konkurrenz: "Die Mannschaft schlägt den Einzelspieler, und unsere Mannschaft ist sehr stark." Noch Fragen?

England - Portugal (20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

46 Mal jubelten sie gemeinsam, verbreiteten in den Strafräumen Angst und Schrecken. Harry Kane, Saido Berahino sowie Danny Ings sind das Beste, was die Premier League im Angriff zu bieten hat. Gareth Southgate lebt aktuell im Luxus. Zumal das nominelle 4-2-3-1 nur einem Star Platz auf der Wohlfühlposition, der im Zentrum, bietet.

Wahrscheinlich wird Kane an vorderster Front stürmen, hinter ihm dürfte Berahino, erfolgreichster Quali-Torjäger, wirbeln. Liverpools Neuzugang Ings droht hingegen die Bank. "Sie haben ein sehr starkes Team", so Rui Jorge, Coach der Portugiesen: "Ihre Qualität ist enorm." Und seine Defensive wackelt. Gleich vier Tore fing sie sich in den Playoffs, trotzdem reichte es gegen Holland zur Qualifikation (Gesamt 7:4).

Nun hofft man die Olympia-Teilnahme fixieren zu können, mit tatkräftiger Unterstützung William Carvalhos. Vergangenen Sommer noch bei der WM soll er jetzt im Mittelfeld den Takt vorgeben. An Motivation mangelt es, obwohl er direkt vom A-Team dazu stieß, nicht: "Ich könnte nie Müdigkeit verspüren, wenn ich für mein Land auflaufen darf", so Carvalho, nach dem sich offenbar zahlreiche Top-Klubs von der Insel die Finger lecken.

Er und Monacos Bernardo Silva sind die tragenden Säulen. Jene gilt es zu torpedieren, das weiß auch Gareth Southgate, der auf Ross Barkley, Alex Oxlade-Chamberlain oder Raheem Sterling verzichtete: "Sie könnten uns Probleme bereiten, wenn wir nicht aufpassen." Übrigens: Die Three Lions sind seit der Final-Pleite 2009 gegen Deutschland sieglos.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung