Sanches jüngster EM-Finalspieler

Von SPOX
Sonntag, 10.07.2016 | 21:38 Uhr
Renato Sanches stand auch im EM-Finale in der portugiesischen Startelf
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern Münchens Neuzugang Renato Sanches hat bei der EM den nächsten Rekord gebrochen. Durch seinen Einsatz in der Startelf im Finale gegen Frankreich wurde der 18-Jährige zum jüngsten Spieler, der je ein Finale bei einer Europameisterschaft bestritten hat.

Sanches stand am Sonntag genau 18 Jahren und 327 Tagen auf dem Platz. Zuvor hatte der Portugiese im Viertelfinale gegen Polen (1:1) den Ausgleich erzielt und wurde so bereits zum jüngsten Torschützen der EM-Geschichte.

Außerdem baute Cristiano Ronaldo seinen Rekord der meisten EM-Spiele aus. Bis zu seiner Auswechslung in der 25. Minute bestritt er seine 21 Partie beim Kontinentalturnier.

Die EM 2016 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung