Fussball

Bangt Frankreich um Giroud?

SID
Mittwoch, 06.07.2016 | 11:28 Uhr
Olivier Giroud erzielte gegen Island zwei Tore

Kurz vor dem EM-Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich (Do., 21 Uhr im LIVETICKER) soll der französische Sturmtank Olivier Giroud angeschlagen sein. Das berichtet die Daily Mail. Am Mittwoch soll Giroud daher nur eine leichte Trainingseinheit absolvieren.

Bereits gestern soll Giroud behandelt worden sein. Ein Einsatz des Stürmers vom FC Arsenal ist angeblich gefährdet. Giroud soll mit Knieproblemen zu kämpfen haben.

Giroud gehört mit Dimitri Payet und Antoine Griezman zu den torgefährlichsten Spielern der Equipe Tricolore. Der 29-Jährige kam bisher in jedem Spiel zum Einsatz und war mit drei Toren am bislang erfolgreichen Turnier des Gastgebers beteiligt.

Olivier Giroud im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung