Doping: Zehn Spanier getestet

SID
Samstag, 25.06.2016 | 19:08 Uhr
Zehn spanische Spieler wurden vor dem Achtelfinale gegen Italien auf Doping getestet
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Die Vorbereitung der spanischen Nationalmannschaft auf das EM-Achtelfinale gegen Italien am Montag (18 Uhr im LIVETICKER) in St. Denis wurde am Samstag kurzzeitig gestört.

Die Vorbereitung der spanischen Fußball-Nationalmannschaft auf das EM-Achtelfinale gegen Italien am Montag (18.00/ARD) in St. Denis wurde am Samstag kurzzeitig gestört. Gleich zehn Spieler des Titelverteidigers mussten eine Dopingprobe abgeben. "Die Blut- und Urinproben wurden ohne Zwischenfälle durchgeführt", teilte der spanische Verband mit.

Auf der Ile de Ré vor der französischen Westküste führte die Anti-Doping-Kommission der UEFA eine Trainingskontrolle durch. Bei den Wettkampfkontrollen unmittelbar nach den EM-Spielen in Frankreich werden normalerweise nur zwei Spieler getestet.

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung