Ukraine bezieht Quartier

SID
Dienstag, 07.06.2016 | 16:07 Uhr
Die Ukraine residier im südfranzösischen Aix-en-Provence während der EM
© getty
Advertisement
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Deutschlands Auftaktgegner Ukraine hat am Dienstagmittag sein Teamquartier in der malerischen südfranzösischen Universitätsstadt Aix-en-Provence bezogen.

Das Team um Kapitän Anatolij Timoschtschuk und Offensiv-Star Andrej Jarmolenko sowie Co-Trainer Andrej Schewtschenko trifft am Sonntag (21.00 Uhr im LIVETICKER) in Lille auf den Weltmeister.

Im Fünf-Sterne-Hotel Renaissance wurde die Mannschaft von Nationaltrainer Michail Fomenko von etwa 40 Angestellten mit einem Spalier und ukrainische Flaggen begrüßt. Auch aus einigen Fenstern des Hotels hingen ukrainische Fahnen.

Die Ukraine trifft nach der Begegnung gegen Deutschland in der Gruppe C am 16. Juni in Lyon auf Nordirland, zum Abschluss steht das Duell gegen Polen am 21. Juni in Marseille auf dem Programm.

Die Ukraine im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung