Holt Klopp Sahin nach Anfield?

Von SPOX
Dienstag, 07.06.2016 | 16:03 Uhr
Laut türkischen Medien könnte Nuri Sahin zum FC Liverpool wechseln
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jürgen Klopp und Nuri Sahin wieder vereint? Laut türkischen Medienberichten könnte es in der nächsten Saison soweit sein. Der deutsche Übungsleiter will seinen ehemaligen Spieler von Borussia Dortmund zum FC Liverpool lotsen.

In der Saison 2010/2011 wurde Sahin unter Klopp deutscher Meister. Anschließend verließ er die Schwarz-Gelben jedoch und schloss sich Real Madrid an. In der Saison 2012/2013 wurde Sahin schließlich an Liverpool ausgeliehen. Damals kam er allerdings nur auf zwölf EInsätze, in denen er immerhin sechs Scorerpunkte sammelte.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Unter seinem Förderer Klopp wären die Vorzeichen für den türkischen Nationalspieler vermutlich anders. Deswegen will Liverpool angeblich ganz genau hinsehen und beobachten, wie sich Sahin bei der bevorstehenden Europameisterschaft, wo er im Kader der Türkei steht, präsentiert. Beim BVB steht der Mittelfeldspieler noch bis 2018 unter Vertrag.

Nuri Sahin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung