EM-Umfrage: Nur 43,4 Prozent

Deutsche glauben nicht an Titel

SID
Mittwoch, 06.04.2016 | 13:50 Uhr
Thomas Müller und Co. sind für die Deutschen keine Favoriten auf den EM-Sieg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Glauben an Weltmeister Deutschland bei der Europameisterschaft in Frankreich ist offenbar nicht ganz so groß. Nur 43,4 Prozent trauen der deutschen Nationalmannschaft einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts mafo.de zufolge den Titelgewinn zu.

Die Männer (46,7 Prozent) sind dabei noch etwas zuversichtlicher als die Frauen, von denen nur 40,4 Prozent den Sieg des Teams von Bundestrainer Joachim Löw bei der Euro (10. Juni bis 10. Juli) für möglich halten. Mafo.de befragte zwischen 31. März und 4. April 1061 Personen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung