"Habe keine Bedenken"

SID
Montag, 27.06.2016 | 09:35 Uhr
Wolfgang Niersbach rechnet Deutschland große Chancen zur Ausrichtung zu
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach rechnet weiter mit der deutschen Ausrichtung der Europameisterschaft 2024. Deutschland habe demnach keinen ernsthaften Konkurrenten.

"Man muss sich ja fragen, wer in Europa so ein Turnier mit 51 Spielen überhaupt noch stemmen kann", sagte Niersbach der Bild: "Die vier Skandinavier, die vages Interesse bekundet haben, besitzen derzeit nur ein taugliches Stadion in Stockholm. Ich habe daher keine Bedenken."

Niersbach sitzt noch im Exekutivkomitee der UEFA, dem 65-Jährigen droht aber wegen der WM-Affäre 2006 eine Sperre seitens der Ethikkommission des Weltverbandes FIFA. Der Ex-Boss des Deutschen Fußball-Bundes gehe davon aus, "dass der DFB die Regierungsgarantien beibringen kann und somit dann große Chancen besitzt, 2024 EM-Gastgeber zu werden". Die Entscheidung wird voraussichtlich 2018 fallen.

Die Wahl des neuen UEFA-Präsidenten im kommenden September habe laut Niersbach "keinen Einfluss auf die Vergabe". Zudem warnte er davor, den Slowenen Aleksander Ceferin zum Favoriten der Wahl zu erklären. "Er ist im Moment sehr aktiv und umtriebig. Generell gilt: Für einen kommenden UEFA-Präsidenten ist es sehr wichtig, dass er ein Standing besitzt und von den großen Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München und Juventus Turin ernst genommen wird", sagte Niersbach.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der Favorit sei Ceferin "definitiv nicht". Seine Kandidatur erklärt hatte bislang zudem der Niederländer Michael van Praag. "So eine Wahl ist ein sehr komplexes und sensibles Thema. Bis zur Wahl im September wird noch einiges passieren, möglicherweise gibt es noch weitere Kandidaten", sagte Niersbach.

Alle Infos zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung