Fussball

Medien: SC Paderborn mit neuem Duo

SID
Stefan Emmerling wird angeblich neuer Paderborn-Coach

Der kriselnde SC Paderborn ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Trainer und einem neuen Sportdirektor fündig geworden. Wie die Neue Westfälische erfuhr, sollen Stefan Emmerling als Chefcoach und Markus Schupp als Sportdirektor die Talfahrt des früheren Bundesligisten in Richtung Regionalliga stoppen.

Der Verein hat für 16.00 Uhr zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Emmerling war zuletzt beim West-Viertligisten 1. FC Köln II als Trainer tätig. Schupp wurde im November des vergangenen Jahres als Sportdirektor des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern entlassen. Zunächst war auch Mike Büskens als Kandidat für den Trainerposten gehandelt worden.

Paderborn hatte sich vor zwei Wochen von Trainer René Müller getrennt, von Sportchef Michael Born bereits im März. Nach der 0:3-Niederlage beim FSV Zwickau belegen die Ostwestfalen, die vor gut 26 Monaten noch Tabellenführer in der Bundesliga waren, mit 18 Punkten aus 17 Spielen den drittletzten Platz.

Alle Infos zum SC Paderborn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung