Stuttgart II weiter Schlusslicht

SID
Freitag, 26.02.2016 | 21:12 Uhr
Stefan Peric und der VfB Stuttgart II halten weiter die Rote Laterne in Liga drei hoch
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Gründungsmitglied VfB Stuttgart II taumelt weiter dem ersten Abstieg aus der 3.Liga entgegen. Die Schwaben kamen am 27. Spieltag gegen den Halleschen FC nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und bleiben Tabellenletzter.

Toni Lindenhahn (35.) brachte Halle zunächst in Führung, Caniggia Ginola Elva (63.) gelang immerhin der Ausgleich.

Der VfB wartet damit auch nach sechs Spielen unter Trainer Walter Thomae auf den ersten Sieg.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung