Mittwoch, 24.02.2016

Gastspiel in Magdeburg

2000 Karten für Hansa

Der 1. FC Magdeburg und Hansa Rostock haben sich auf eine Erhöhung des Ticketkontingents für Gästefans beim Drittliga-Derby am 5. März geeinigt.

Die Fans von Hansa Rostock erhalten mehr Karten als ursprünglich vorgesehen
© getty
Die Fans von Hansa Rostock erhalten mehr Karten als ursprünglich vorgesehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Statt wie zunächst geplant nur 700 Karten erhalten die Rostocker nun 2000 Karten. Das teilte Hansa nach einem Gespräch mit Vertretern des 1. FC Magdeburg sowie der Polizei mit. Die ebenfalls beteiligten Fanvertreter hätten bekräftigt, "ihre Mannschaften emotional und friedlich" zu unterstützen.

"Durch die Bereitstellung des erhöhten Gästekarten-Kontingents ist es nun doch ermöglicht worden, dass auch unsere Fans dieses traditionsreiche Duell live im Stadion erleben können. Wir freuen uns auf ein spannendes und friedliches Spiel in Magdeburg", sagte Robert Marien, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Hansa Rostock.

Zuletzt hatten Anhänger von Hansa aus Protest gegen das reduzierte Kontingent für den 5. März in Magdeburg eine Demonstration angekündigt. Kurios: Auch Anhänger von Liga-Konkurrent Dynamo Dresden riefen für den 5. März in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt zur Demo gegen die Kartenvergabe auf.

Alles zur 3. Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Rainer Koch hat offenbar unverzüglich den Kontrollausschuss eingeschaltet und Ermittlungen veranlasst, teilte der DFB mit

"Sehr konkreter" Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrücker Profis

Der dritten Liga droht ein Manipulationsskandal

Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrücker Profis

Jahn Regensburg spielt in der Relegation

Regensburg in der Relegation - Paderborn steigt erneut ab


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.