Rehmer fürchtet um Rostock-Zukunft

SID
Donnerstag, 21.01.2016 | 16:27 Uhr
Marco Rehmer sorgt sich um die Zukunft von Rostock
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Marko Rehmer fürchtet um die Existenz seines früheren Vereins Hansa Rostock. "Ich hoffe, Rostock wird nicht absteigen, denn sonst kann man den Laden zumachen", sagte der Vize-Weltmeister von 2002 bei der inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa dem SID.

"Man muss sich wirklich große Sorgen machen", äußerte Rehmer: "Wegen der sportlichen Leistungen, aber auch wegen des Chaos im Verein. Aber ein bisschen Resthoffnung habe ich noch."

Der letzte DDR-Meister, zu Rehmers Zeiten von 1997 bis 1999 und zuletzt 2008 sogar erstklassig, kämpft in der 3. Liga gegen den Abstieg und ist auch finanziell arg gebeutelt.

Alles zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung