Hussein: "Große Herausforderung"

SID
Freitag, 31.07.2015 | 12:01 Uhr
Riem Hussein ist schon die zweite Frau im Profi-Männer-Fußball
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Deutliche Ansprache, viel kommunizieren, mit Humor schlichten: Schiedsrichterin Riem Hussein geht selbstbewusst und mit klarer Linie in ihr erstes Drittliga-Spiel im Männer-Fußball.

Die 35 Jahre alte promovierte Apothekerin leitet am Freitagabend (19 Uhr) die Partie zwischen dem FSV Mainz 05 II und dem 1. FC Magdeburg. "Grundsätzlich wird die 3. Liga eine große Herausforderung für mich", sagte Hussein auf dfb.de: "Das Beste ist, wenn nach dem Spiel gar nicht mehr über uns Schiedsrichter gesprochen wird."

In ihrem Stil sei es ihr wichtig, "authentisch zu sein und zu bleiben", sagte Hussein, die aus Bad Harzburg/Niedersachsen stammt: "Generell versuche ich, mit den Spielern zu kommunizieren. Und ich kann hitzige Gemütszustände mitunter durch etwas Humor entspannen."

Hussein ist nach Bibiana Steinhaus die zweite Unparteiische im deutschen Profifußball. "Sie ist ihren Weg bis in die 2. Bundesliga gegangen. Nichtsdestotrotz achte ich darauf, meinem eigenen Stil treuzubleiben", meinte Hussein, die 2012/2013 als Schiedsrichterin des Jahres ausgezeichnet wurde.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung