Sebastian Hertner bleibt in Aue

SID
Freitag, 05.06.2015 | 16:35 Uhr
Sebastian Hertner geht mit Auer in die dritte Liga
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Abwehrspieler Sebastian Hertner bleibt beim Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue. Die Veilchen verpflichteten den zuvor ausgeliehenen 24 Jahre alten Fußballprofi endgültig von 1860 München. In Aue unterschrieb Hertner bis 2016 (plus Option für die 2. Liga).

"Ich bin stolz darauf, dass Sebastian als absoluter Leistungsträger der letzten Spiele Charakter zeigt und gerade in einer nicht so einfachen Situation bei unserem Klub im Erzgebirge bleibt", sagte Klub-Präsident Helge Leonhardt.

Alles über Erzgebirge Aue

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung