3. Liga - 36. Spieltag

Duisburg wieder Zweiter

SID
Sonntag, 10.05.2015 | 22:18 Uhr
MSV-Keeper Michael Ratajczak hielt einen Elfmeter von Erfurts Carsten Kammlott
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das Aufstiegesrennen in der 3. Liga wird immer spannender. Während Tabellenführer Arminia Bielefeld in Wehen nicht über ein 1:1 hinauskommt, gewinnen die Verfolger ihre Spiele am 36. Spieltag. Holstein Kiel fertigt Fortuna Köln ab und am Sonntag zog der MSV Duisburg nach.

Die Zebras gewannen bei Rot-Weiß Erfurt durch Tore von Kingsley Onuegbu (11.) und Zlatko Janjic (72.) mit 2:0 (1:0) und übernahmen mit 68 Punkten wieder Tabellenplatz zwei von Holstein Kiel. Die Störche bezwangen Fortuna Köln mit 4:0 (1:0) und haben 67 Punkte auf dem Konto.

Am 37. Spieltag empfängt der MSV die Kieler zum ausverkauften Topspiel, wovon Bielefeld (70 Punkte) entscheidend profitieren könnte. Die Arminia ging gegen Wiesbaden durch Fabian Klos in Führung (26.), musste aber postwendend den Ausgleich durch David Blacha hinnehmen (29.).

Die Stuttgarter Kickers (61) erhielten ihre Mini-Chance auf den Relegationsplatz beim Tabellenfünften Preußen Münster mit einem 3:2 (0:1).

Auch der Abstiegskampf der 3. Liga spitzt sich zu. Borussia Dortmund II (36) feierte einen enorm wichtigen Sieg bei Energie Cottbus, das 3:0 (0:0) schob den BVB in der Abstiegszone an der SpVgg Unterhaching (36) vorbei, die bei Dynamo Dresden 1:5 (0:2) verlor. Über dem Strich steht der FSV Mainz 05 II (38) nach einem 1:1 (0:1) gegen den VfL Osnabrück.

Regensburg steht als erster Absteiger fest

Hansa Rostock (41) hatte am Freitag 2:3 beim VfB Stuttgart II verloren und muss ebenfalls noch zittern. Jahn Regensburg (0:1 gegen den Chemnitzer FC) steht bereits seit dem vergangenen Wochenende als erster Absteiger fest.

Nur drei Minuten lang träumte die Arminia in Wiesbaden von der Aufstiegsparty mit 4000 mitgereisten Fans. Fabian Klos (25.) hatte den Tabellenführer in Führung gebracht, doch David Blacha (28.) glich umgehend aus.

Die Tore für Holstein Kiel erzielten Manuel Schäffler (19./57.), Marc Heider (81.) und Mikkel Vendelbo (84.). Gerrit Müller (64.) und Manuel Fischer (81./90.) lassen den Stuttgarter Kickers nach einem 0:2-Rückstand in Münster Aufstiegshoffnung.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung