Duisburg und Kaiserslautern spielen für guten Zweck

Benefizspiel für Halterner Absturzopfer

SID
Donnerstag, 26.03.2015 | 17:10 Uhr
Der MSV Duisburg trauert mit den Opfern des TuS Haltern
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der MSV Duisburg stellt das Benefizspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern am Freitag unter das Motto "Duisburger Herzen für Haltern" und gedenkt damit der Opfer des Absturzes von Flug U49525 in Frankreich mit 150 Todesopfern, darunter 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus der westfälischen Stadt..

"Viele Menschen aus ganz Deutschland haben vor fünf Jahren den Opfern und Angehörigen beim unfassbaren Unglück der Loveparade Trost gespendet. Nun wollen wir gemeinsam mit allen Duisburgern etwas zurückgeben", sagte MSV-Geschäftsführer Bernd Maas.

Bei dem Spiel sollen alle Tickets für Schüler und Lehrer aus Duisburg und der Umgebung fünf Euro kosten, der Erlös soll an die Angehörigen der verstorbenen Schüler und Lehrerinnen sowie an das Joseph-König-Gymnasium gehen, das die Opfer besucht haben.

MSV Duisburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung