DFB-Pokal - Schalke nach Sieg in Schweinfurt: "Müssen noch den Feinschliff finden"

Von SPOX
Samstag, 18.08.2018 | 09:19 Uhr
Domenico Tedesco und Schalke setzten sich in Schweinfurt durch.
© getty

Der FC Schalke 04 hat am Freitag durch einen 2:0-Sieg beim Viertligisten 1. FC Schweinfurt 05 die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Dabei taten sich die Königsblauen schwer, Chancen herauszuspielen.

"Wir müssen offensiv noch den Feinschliff finden. Allzu viele Torchancen haben wir uns nicht rausgespielt", räumte Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf bei Sky ein: "Daran müssen wir in dieser Woche noch arbeiten, der letzte Ball muss einfach kommen."

Trainer Domenico Tedesco bemängelte derweil die fehlende Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Kasten. Insgesamt war der 32-Jährige aber einfach nur froh, mit einem Sieg in die Saison gestartet zu sein.

"Wir sind sehr glücklich, dass wir gut gestartet sind und das Spiel gewonnen haben. Das war enorm wichtig. Alles andere wäre eine Enttäuschung und macht die Saison nicht einfacher", sagte Tedesco.

Schalke startet in Wolfsburg in die Bundesliga-Saison

Am kommenden Samstag geht es für Schalke mit einem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr im LIVETICKER) auch in der Bundesliga los.

"Das wird ein komplett anderes Spiel. Wir müssen uns sehr gut vorbereiten. Wir haben jetzt eine lange Woche. Das ist gut, weil wir regenerieren und trotzdem noch den einen oder anderen Reiz setzen können", so Tedesco.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung