Dienstag, 25.10.2016

Christian Träsch fällt aus

Draxler für DFB-Pokal fraglich

Der Saisonstart des VfL Wolfsburg war alles andere als perfekt. Seit dem Auftaktsieg gegen den FC Augsburg (2:0) konnten die Wölfe kein Spiel mehr gewinnen. Im DFB-Pokal soll nun die Wende eingeleitet werden. Allerdings ist Julian Draxler fraglich und Christian Träsch wird definitiv fehlen.

Wie die Bild berichtet, hat Draxler Probleme mit dem Sprunggelenk und konnte am Montag nicht trainieren. Stattdessen wurdeer behandelt, um so die Chance auf einen Einsatz im Pokal gegen den 1. FC Heidenheim (Mi.,18.30 Uhr im LIVETICKER) zu erhalten.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Fest steht, dass Draxler wenn möglich bereits heute ins Mannschaftstraining zurückkehren müsste, wenn er dem Verein gegen Heidenheim helfen. Die Sorgenfalten bei Interims-Trainer Valerien Ismael dürften aktuell nicht gerade kleiner werden.

Dennoch versucht der Franzose Optimismus zu versprühen: "Es geht weiter. Die positiven Gedanken müssen bleiben." Dass Heidenheim keine leichte Aufgabe wird, ist ihm allerdings auch bewusst: "Ein Pokalspiel ist immer ein Fight. Da müssen wir die Kampfsau rauslassen."

Christian Träsch wird dagegen sicher fehlen. Auch er hat Probleme mit dem Sprunggelenk.

Julian Draxler im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Matchwinner unter sich: Pulisic, Schürrle und Dembele

Dortmunder Arbeitssieg nach Zitter-Stunde

Der FC Bayern ließ dem FC Schalke 04 im Pokal-Viertelfinale keine Chance

8. Halbfinale in Folge! Bayern überrollt Schalke

Borussia Mönchengladbach ist ins Pokalhalbfinale eingezogen

Zwei Elfer bringen Gladbach ins Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.