Vor DFB-Pokal-Halbfinale

Robben lässt Einsatz offen

SID
Dienstag, 28.04.2015 | 10:30 Uhr
Arjen Robben steht nach seiner Verletzung wohl erstmals wieder im Bayern-Kader
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Superstar Arjen Robben hat seinen Einsatz im Pokal-Halbfinale am Dienstagabend gegen Borussia Dortmund (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) offen gelassen. "Ich kann nicht bestätigen, dass ich definitiv spiele. Ich muss auch Dienstag noch mal testen. Es wird eine ganz kurzfristige Entscheidung", sagte Robben im Bild-Interview.

Der Niederländer hatte am 22. März beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (0:2) einen Bauchmuskelriss erlitten und seither sieben Pflichtspiele verpasst.

Der DFB-Pokal geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Trainer Pep Guardiola hatte am Montag erklärt, dass er Robben, wenn dieser fit sei, in der Startformation gegen den BVB sehe. "Er ist nicht Joker. Wenn er fit ist, wird er spielen", sagte Guardiola.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung