Dienstag, 03.03.2015

Braunschweiger Trainer gibt vor Pokal-Duell die Richtung vor

"Gegen Bayern Fußball arbeiten"

Trainer Torsten Lieberknecht hofft mit Eintracht Braunschweig im Achtelfinalspiel des DFB-Pokals am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) beim deutschen Rekordmeister Bayern München auf ein achtbares Resultat.

Torsten Lieberknecht appelliert vor dem Duell mit Bayern München an das Herz seiner Truppe
© getty
Torsten Lieberknecht appelliert vor dem Duell mit Bayern München an das Herz seiner Truppe
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir wollen handlungsfähig sein und uns besser aus der Affäre ziehen als so mancher Erstligist", sagte der Coach des Zweitliga-Sechsten am Dienstag.

Gegen den Cupverteidiger, so der 41-Jährige weiter, gehe es darum, "mit dem Herz am rechten Fleck Fußball zu arbeiten.

Lieberknechts nicht ganz ernstzunehmende taktische Vorgabe:"Wir werden die Bayern des Öfteren in unserem Sechzehner einschnüren. Wir müssen sie dann unter Druck setzen."

Der DFB-Pokal geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Ungeachtet des übermächtig scheinenden Gegners glauben viele Anhänger der Niedersachsen offensichtlich an eine sportliche Sensation. 4200 Eintracht-Fans werden die Norddeutschen in die bayerische Landeshauptstadt begleiten.

Get Adobe Flash player

Das Achtelfinale des DFB-Pokals im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Eintracht Braunschweig machte es dem VfB Stuttgart lange schwer

VfB entgeht der Blamage

Georg Niedermeyer kehrte unter Kramny wieder in die Mannschaft zurück

"Wichtiges Spiel" für Kramny und den VfB Stuttgart

Hendrick Zuck erzielte das Tor des Tages für Braunschweig

Braunschweig siegt mühevoll in Halle


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.