Poldi sticht Schürrle aus

Von SPOX
Montag, 19.09.2011 | 14:40 Uhr
SPOX-Formcheck zur EM 2012 in Polen und der Ukraine
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Am 8. Juni 2012 findet in Warschau das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine statt. Deutschland ist in seiner Qualifikationsgruppe A schon so gut wie qualifiziert und kann mit der EM-Teilnahme planen. Im Dezember erfolgt die Gruppenauslosung, Mitte Mai nächsten Jahres wird Bundestrainer Joachim Löw dann seinen endgültigen Kader berufen.

Viele deutsche Profis machen sich Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme, jedoch dürfen nur 23 Spieler die Reise nach Polen und in die Ukraine mitmachen. Wer sind am Ende die Glücklichen und wer muss zuhause bleiben? SPOX bewertet über die komplette Saison wöchentlich die Chancen der 40 potenziellen EM-Fahrer, gibt differenzierte Einschätzungen ab und zeigt die Formkurve der Casting-Kandidaten.

Wie kommt die Bewertung zustande? Hier geht's zur Erklärung!

 

Torhüter: Wiese tanzt aus der Reihe

Abwehrspieler: Problemzone Außenbahnen

Mittelfeldspieler: Kroos macht weiter Druck auf Khedira

 

Cacau: Arbeitete gewohnt viel, gelingen wollte ihm allerdings wenig. Seine Aktionen wirkten meist fahrig und übermotiviert, meckerte schon früh sehr viel. Immerhin stimmten sein Einsatz und seine Laufbereitschaft. Torgefahr strahlte er keine aus. Nach starkem Saisonstart fällt er derzeit etwas ab.

 

Mario Gomez: Fehlte den Bayern auf Schalke, nachdem er sich in Villarreal an der Leiste verletzt hatte.

 

Miroslav Klose: Startete gegen den FC Genua furios: Mit einer tollen eigenen Chance und einem Tor-Assist in den ersten zehn Minuten. Klose war viel in Bewegung und half auch hinten aus. Nach der Pause bekam er nur noch wenige Zuspiele und baute auch körperlich ab. Kam in der Europa League unter der Woche auf Grund leichter Adduktorenprobleme nicht zum Einsatz.

 

Lukas Podolski: Mit einem Bomben-Spiel beim Derby in Leverkusen. Nach 40 Minuten Anlaufzeit explodierte Podolski förmlich, erzielte zwei Tore selbst, bereitete eins vor. Sein Biss und seine Willensstärke standen sinnbildlich für den Unterschied zwischen Bayer und dem FC an diesem Tag. Kleiner Kritikpunkt: Sein harter Tritt gegen Schürrle wäre mindestens mit Gelb zu ahnden gewesen. Wirkte da deutlich übermotiviert. Wenn man den "direkten" Vergleich mit seinem Kontrahenten Schürrle gelten lassen will, dann hat Podolski ihn klar für sich entschieden.

 

Andre Schürrle: In der ersten Hälfte der beste Spieler auf dem Platz. Schürrle beschäftigte die Kölner auf beiden Seiten und kam mehrmals gefährlich zum Abschluss. Auch seine Flanken sorgten für Gefahr. Oft war er nur durch Fouls zu stoppen. Mit dem Beginn der Podolski-Show endete aber Schürrles starker Auftritt. War im zweiten Durchgang kaum noch im Spiel und flog in der Nachspielzeit auch noch wegen einer überzogenen Roten Karte nach grobem Foulspiel vom Platz. Erste Hälfte vier Sterne, zweite Hälfte null Sterne - insgesamt zwei Sterne.

 

Torhüter: Wiese tanzt aus der Reihe

Abwehrspieler: Problemzone Außenbahnen

Mittelfeldspieler: Kroos macht weiter Druck auf Khedira

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung