DFB-Team - Nominierung für die WM 2018: Joachim Löw streicht Leroy Sane

Von SPOX
Montag, 04.06.2018 | 13:20 Uhr
Leroy Sane wird nicht bei der WM 2018 im Kader Deutschlands stehen.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Joachim Löw hat seinen endgültigen Kader für die WM 2018 in Russland bekannt gegeben. Dabei hat der Bundestrainer unter anderem Leroy Sane aus dem Kader gestrichen.

Außerdem stehen auch Bernd Leno, Jonathan Tah und Nils Petersen nicht im endgültigen Aufgebot des DFB-Teams. Manuel Neuer wird die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän anführen.

Sane, der 2016 vom FC Schalke 04 zu Manchester City wechselte, spielte für die Citizens eine starke Saison. Der 22-jährige Flügelspieler gewann mit City souverän die Premier League. Im Testspiel gegen Österreich überzeugte er jedoch nicht.

Joachim Löw entscheidet sich für Julian Brandt statt Leroy Sane

Sane zog im direkten Duell mit Julian Brandt von Bayer Leverkusen den Kürzeren.

"Beide sind schnell und dribbelstark. Julian hat beim Confed Cup gespielt, hat gute Fortschritte gemacht", sagte Löw. "Leroy ist ein riesiges Talent, absolut. Und er wird auch wieder dabei sein, aber er war bei der Nationalmannschaft bislang vielleicht noch nicht so angekommen."

Gerüchte, wonach es Sane im Trainingslager der DFB-Elf am nötigen Einsatz und Seriosität habe mangeln lassen, widersprach der Bundestrainer. "Leroy hat sich korrekt verhalten", sagte Löw.

Folgende Offensivspieler fahren anstelle von Sane mit:

  • Julian Draxler
  • Leon Goretzka
  • Toni Kroos
  • Mesut Özil
  • Ilkay Gündogan
  • Timo Werner
  • Julian Brandt
  • Mario Gomez
  • Marco Reus
  • Thomas Müller

Leroy Sane mehrfach in England ausgezeichnet

In den sozialen Medien reagierten viele Fans und Beobachter mit Unverständnis, schließlich habe Sane eine hervorragende Saison unter Pep Guardiola in England gespielt. Für seine Leistungen wurde er im vergangenen Oktober mit der Auszeichnung "Spieler des Monats" in der Premier League und dem Titel "Bester Jungprofi der Saison" durch die Spielervereinigung PFA gewürdigt.

Für die deutsche Nationalmannschaft stand der frühere Schalker bislang zwölf Mal (5 Siege, 2 Remis, 5 Niederlagen) auf dem Platz und blieb dabei noch ohne Tor.

Leroy Sanes Statistiken in der Saison 2017/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Premier League321015
Champions League9-2
EFL Cup531
FA Cup311
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung