DFB-Team: Jerome Boateng kritisiert Mannschaft nach Niederlage gegen Mexiko

Sonntag, 17.06.2018 | 21:08 Uhr
Jerome Boateng bemängelte die fehlende Unterstützung der Defensive.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Jerome Boateng hat sich nach der 0:1-Niederlage der DFB-Elf im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko der Kritik von Mats Hummels angeschlossen. Nach einem so schwachen Auftritt müsse man "fast alles" ändern. Zudem bemängelte der Bayern-Star die fehlende Kommunikation in der Mannschaft.

"Wir haben es drei Tage lang besprochen. Mehr können wir nicht machen. Wenn wir es dann nicht aufs Spielfeld bringen, ist es einfach schade", sagte Boateng in der Mixed Zone des Luschniki-Stadions. "Heute war knallhart: Du kannst nicht in der ersten Halbzeit in fünf Konter laufen."

Die Abstimmung habe nicht gestimmt in der Defensive: "Wenn einer nach vorn geht, muss der andere hinten bleiben, sodass man eine Absicherung hat. Genau das haben wir heute leider vermissen lassen." Die Kritik nach den Testspielen sei berechtigt gewesen: "Jetzt ist WM und wir haben es immer noch nicht kapiert."

Boateng bemängelt fehlende Kommunikation im DFB-Team

Auch an der Kommunikation auf dem Platz ließ Boateng kein gutes Haar: "Wir müssen auch viel mehr reden auf dem Platz: Wir hatten vier oder fünf Ballverluste, wo ein Gegenspieler von hinten kommt und keiner sagt was."

Es gehe ihm allerdings nicht um "Schuldzuweisungen", betonte der Innenverteidiger, "sondern darum, dass wir die richtigen Schlüsse ziehen." Nach einem solchen Spiel müsse sich "fast alles" ändern: "Wir müssen als Team besser spielen, aggressiver und mit engeren Linien." Mit einem solchen Auftritt "kann man kein WM-Spiel gewinnen."

Nach der Niederlage zum Auftakt ist plötzlich auch ein Vorrunden-Aus ein realistisches Szenario. Am Samstag trifft das Team von Joachim Löw in Sotschi auf Schweden, vier Tage später wartet Südkorea.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung