Fussball

Vor Spanien-Duell: DFB-Team wärmt sich in Trikots aus Müll auf

SID
Das DFB-Team wird sich gegen Spanien in Müll-Trikots aufwärmen.

Ein Trikot aus Müll: Die deutsche Nationalmannschaft wird sich am Freitag vor dem Testspiel gegen Spanien (20.45 Uhr im LIVETICKER) in einem Dress aus recycelten Meeresabfällen aufwärmen. Die Kooperation des DFB-Ausrüsters adidas und der Non-Profit-Organisation Parley soll das Bewusstsein für Plastikmüll in den Weltmeeren stärken.

Die Garne und Fasern der Trikots wurden aus recycelten und aufbereiteten Plastikabfällen gefertigt, die an den Küsten der Malediven eingesammelt worden waren.

Im November 2016 war der deutsche Rekordmeister Bayern München bereits in einem Bundesliga-Spiel gegen 1899 Hoffenheim (1:1) in Trikots aus Ozeanmüll aufgelaufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung