Deutschland - Brasilien: Das DFB-Team live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Dienstag, 27.03.2018 | 19:47 Uhr
Deutschland trifft am Dienstag auf Brasilien.
© getty

Das DFB-Team trifft am Dienstag im Testspiel in Berlin auf Brasilien (20.45 Uhr im LIVETICKER). SPOX gibt euch die wichtigsten Informationen zum Duell zwischen Deutschland und dem Rekordweltmeister: TV-Übertragung, Internet-Livestream und weitere Meldungen zu den Mannschaften.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Brasilien gab es im Halbfinale der WM 2014, das Deutschland mit 7:1 gewann. Das Wiedersehen ist das letzte Spiel vor der Kaderbekanntgabe am 15. Mai. Bereits am Freitag traf die deutsche Nationalmannschaft auf Spanien.

Deutschland gegen Brasilien: Datum, Uhrzeit und Spielort

Am Dienstag, den 27.03.2018 trifft Deutschland um 20:45 Uhr im Berliner Olympiastadion auf Brasilien.

Deutschland - Brasilien: Die Aufstellungen:

Deutschland: Trapp - Kimmich, Boateng, Rüdiger, Plattenhardt - Gündogan, Kroos - Draxler, Goretzka, Sane - Gomez- Trainer: Löw

Brasilien: Alisson - Dani Alves, Thiago Silva, Miranda, Marcelo - Casemiro - Willian , Paulinho, Fernandinho, Coutinho - Jesus - Trainer: Tite

DFB-Team gegen Brasilien im TV und Livestream sehen?

Das ZDF überträgt die Partie am Dienstag live im Free-TV, wobei die Vorberichterstattung um 20:15 Uhr startet. Zudem bietet das ZDF die Übertragung online als Livestream an. Folgende Personen begleiten das Spiel dabei:

  • Reporter: Bela Rethy
  • Moderatorin: Katrin Müller-Hohenstein
  • Experte: Sebastian Kehl
  • Gast: Ze Roberto

Das Spiel im Liveticker

Falls ihr die Partie nicht im Fernsehen schauen könnt, könnt ihr auch den LIVETICKER verfolgen.

Der DFB-Kader gegen Brasilien

Joachim Löw setzt auf den gleichen Kader wie gegen Spanien. Nur Sebastian Rudy und Emre Can haben beim Spiel gegen Spanien noch gefehlt. Gegen Brasilien sind sie aller Voraussicht nach wieder einsatzbereit. Thomas Müller und Mesut Özil werden gegen Brasilien hingegen nicht mitwirken.

Auf der Pressekonferenz am Montag gab der Bundestrainer zudem bekannt, dass Marc-Andre ter Stegen eine Pause bekommen wird. "Wenn es der Spielverlauf zulässt, werden die beiden anderen Torhüter jeweils eine Halbzeit machen", sagte Löw hinsichtlich der anderen Keeper Bernd Leno und Kevin Trapp.

Ebenfalls sicher sind die Einsätze von den ManCity-Spielern Ikay Gündogan und Leroy Sane. "Beide haben eine sehr gute Entwicklung gemacht. Ich freue mich, dass Gündogan so konstant auf diesem Niveau spielt. Von Sane war es die absolut richtige Entscheidung zu Manchester zu gehen", sagte Löw auf der PK.

Unklar bleibt jedoch, ob Sami Khedira spielen kann. Den 30-Jährigen plagen aktuell Knieprobleme. Sollte der Mittelfeldspieler nicht auflaufen können, wird Bayern-Verteidiger Jerome Boateng die Kapitänsbinde übernehmen.

PositionSpielerVerein
TorBernd LenoBayer Leverkusen
TorMarc-Andre ter StegenFC Barcelona
TorKevin TrappParis Saint-Germaint
AbwehrJerome BoatengFC Bayern München
AbwehrMatthias GinterBorussia Mönchengladbach
AbwehrJonas Hector1- FC Köln
AbwehrMats HummelsFC Bayern München
AbwehrJoshua KimmichFC Bayern München
AbwehrMarvin PlattehardtHertha BSC
AbwehrAntonio RüdigerFC Chelsea
AbwehrNiklas SüleFC Bayern München
Mittelfeld/AngriffJulian BrandtBayer Leverkusen
Mittelfeld/AngriffEmre CanFC Liverpool
Mittelfeld/AngriffJulian DraxlerParis Saint-Germain
Mittelfeld/AngriffMario GomezVfB Stuttgart
Mittelfeld/AngriffLeon GoretzkaFC Schalke 04
Mittelfeld/AngriffIlkay GündoganManchester City
Mittelfeld/AngriffSami KhediraJuventus Turin
Mittelfeld/AngriffToni KroosReal Madrid
Mittelfeld/AngriffThomas MüllerFC Bayern München
Mittelfeld/AngriffMesut ÖzilFC Arsenal
Mittelfeld/AngriffSebastian RudyFC Bayern München
Mittelfeld/AngriffLeroy SaneManchester City
Mittelfeld/AngriffLars StindlBorussia Mönchengladbach
Mittelfeld/AngriffSandro WagnerFC Bayern München
Mittelfeld/AngriffTimo WernerRB Leipzig

DFB-Team gegen Brasilien: die letzten Duelle

Deutschland hat in diesem Jahrtausend insgesamt fünfmal gegen Brasilien gespielt, die Bilanz ist ausgeglichen. In der Gesamtbilanz liegt Deutschland aber klar hinten. Von 22 Duellen haben sie nur fünf gewonnen und fünfmal unentschieden gespielt. Zwölfmal gingen sie als Verlierer vom Platz.

DatumWettbewerbErgebnis (aus deutscher Sicht)
08.07.2014Weltmeisterschaft - Halbfinale7:1
10.08.2011Freundschaftsspiel3:2
26.06.2005Confederations Cup - Halbfinale2:3
08.09.2004Freundschaftsspiel1:1
30.06.2002Weltmeisterschaft - Finale0:2

Das sind die Gruppen von Deutschland und Brasilien bei der WM:

Brasilien ist in der Gruppe Favorit den Gruppensieg. Sollten sie allerdings nur Zweiter werden, würde schon im Achtelfinale ein erneutes Duell mit Deutschland drohen.

Gruppe E
Brasilien
Schweiz
Costa Rica
Serbien

Auch Deutschland ist erster Anwärter auf den Gruppensieg. Sollten sie sich tatsächlich als Erster durchsetzen, würde wahrscheinlich Serbien oder die Schweiz im Achtelfinale warten.

Gruppe F
Deutschland
Mexiko
Schweden
Korea Republik
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung