Oliver Kahn über WM Chancen von Manuel Neuer: "Momentan eine prekäre Situation"

Von SPOX
Mittwoch, 21.03.2018 | 15:27 Uhr
Oliver Kahn spricht über WM Chancen von Manuel Neuer: "Momentan eine prekäre Situation."
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Ex-DFB-Keeper Oliver Kahn sieht Manuel Neuers Chancen auf die WM 2018 in Russland kritisch und spricht bei Sport1auch über dessen möglichen Vertreter Marc-Andre ter Stegen. Neuer fällt aktuell wegen einer Mittelfußverletzung aus und rund zweieinhalb Monate vor dem Start der Endrunde ist sein Comeback noch nicht in Sicht.

Kahn erklärt das Dilemma, das sich für Bundestrainer Joachim Löw und auch FCB-Coach Jupp Heynckes ergibt: "Irgendwann wird es auch für den Trainer schwierig. Der FC Bayern setzt ihn natürlich nicht unter Druck, aber irgendwann fragt sich der Trainer auch, wann kann ich ihn denn überhaupt noch bringen, gerade wenn es in die Endphase der Champions League geht. Es ist im Moment eine prekäre Situation."

Dass es eine ähnliche Situation bereits vor der EM 2016 gegeben hat ist dem früheren Titan bewusst. "Vor der letzten Europameisterschaft war er im Vorfeld auch verletzt. Da hat er gezeigt, dass er nicht viel Spielpraxis, sondern eine gewisse Sicherheit braucht. Dann kann er relativ schnell auch auf hohem Niveau spielen", sagt Kahn, der aber auch klarstellt: "Diesmal ist es allerdings ein bisschen anders."

"Erstens ist er zwei Jahre älter geworden und zweitens braucht er diesmal auch Vertrauen, ob der Fuß wirklich hält", so seine Begründung. "Ich glaube schon, dass er eine gewisse Zeit an Vorlauf benötigt. Daher sollte er in der Bundesliga noch das eine oder andere Spiel machen."

Kahn über ter-Stegen: "Kann jederzeit eine WM spielen"

Für den möglichen Vertreter Neuers, Marc-Andre ter-Stegen, hat Kahn nur lobende Worte übrig. "Marc-Andre kann jederzeit eine WM spielen. Er hat sich in Barcelona durchgesetzt und dort auch extrem weiterentwickelt", äußert er sich über die Qualitäten des Barca-Keepers und fügt an: "Er war schon immer ein guter Fußballer, aber jetzt hat er ein unglaublich hohes Niveau."

Daher hat Oliver Kahn auch keine Bedenken: "Er hat dort Stabilität und Selbstvertrauen entwickelt, sodass ich keine Bedenken hätte, wenn er die WM spielen sollte."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung