Erschöpfung: Havertz verzichtet auf U19-EM

Von Ben Barthmann
Dienstag, 23.05.2017 | 08:01 Uhr
Kai Havertz spielt bei Bayer Leverkusen
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kai Havertz von Bayer Leverkusen verzichtet auf die Teilnahme an der U19-EM. Der 17-Jährige will nach einer anstrengenden Saison zu Ruhe kommen.

"Ich habe von mir aus darum gebeten. Die Pause tut mir gut, damit ich frisch in die neue Saison starten kann", erklärt Havertz seine Entscheidung, nicht mit dem DFB nach Georgien zu reisen. Dort steigt im Juli die U19-Europameisterschaft.

Havertz absolvierte als 17-Jähriger in der Saison 16/17 40 Einsätze, davon 24 in der Bundesliga.

Insgesamt verbuchte er damit 2.571 Einsatzminuten und arbeitete parallel dazu noch an seinem Abitur. Im Sommer 2016 spielte er noch bei der U17-EM.

Kai Haertz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung