Fussball

DFB-Rekord! Sieben Spiele ohne Gegentor

SID
Beim DFB-Rekord stand Marc-Andre ter Stegen im Tor

Die deutsche Nationalmannschaft hat durch den 1:0 (0:0)-Erfolg im Länderspiel-Klassiker in Dortmund gegen England einen Rekord aufgestellt. Erstmals in ihrer seit 1908 dauernden Länderspiel-Geschichte blieb die Auswahl des DFB in sieben Spielen in Folge ohne Gegentor.

Den letzten Treffer musste das Team von Bundestrainer Joachim Löw bei der 0:2-Niederlage im EM-Halbfinale 2016 gegen Frankreich hinnehmen.

Sechs Spiele in Serie ohne Gegentor war der viermalige Weltmeister 1966 unter Bundestrainer Helmut Schön geblieben.

Alle News zum DFB-Team im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung