Manuel Neuer hat für die Länderspiele abgesagt

Neuer sagt Länderspiele ab

SID
Montag, 20.03.2017 | 12:46 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die deutsche Nationalmannschaft startet ohne Manuel Neuer ins Länderspieljahr 2017. Der Welttorhüter von Rekordmeister Bayern München sagte seine Teilnahme am Länderspiel gegen England am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Dortmund und das WM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Baku gegen Aserbaidschan wegen Wadenproblemen ab.

Bundestrainer Joachim Löw nominierte Kevin Trapp vom französischen Meister Paris St. Germain nach. Das teilte der DFB am Montag mit.

Trapp hat bisher noch kein Länderspiel bestritten. Bernd Leno (Bayer Leverkusen) und Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) sind die weiteren Torhüter im Aufgebot von Löw.

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung