Freitag, 17.03.2017

Champions League: Reaktionen zur Viertelfinal-Auslosung

Das sagen Carlo und Kalle zu Real

Carlo Anceotti trifft im Viertelfinale der Champions League auf seinen Ex-Klub. Das ergab die Auslosung in Nyon. Einen Vorteil sieht Ancelotti allerdings deshalb nicht. KHR freut sich darüber, dass die Bayern zuerst daheim spielen. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke warnt vor AS Monaco.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern): "Das ist ein Klassiker, das ist wahrscheinlich das absolute Toplos, das im Topf lag. da dürfen sich alle Fußball-Fans in der Welt drauf freuen. Das werden zwei absolute Topspiele. Es wird schwer, aber für Carlo Ancelotti ist es eine besondere Motivation, er hat da ja zwei Jahre trainiert. Ich finde es gut, dass wir zuerst daheim spielen, ich finde es gut, wenn man vorlegen kann. Es wäre schön, wenn wir zu Hause einen Sieg holen könnten, zu Null, 2:0, 1:0 wäre ein Topergebnis. Die Chancen stehen 50:50. Aber es gibt ja die alte Regel, dass der Champions-League-Sieger seinen Titel nicht verteidigt, und das spricht ja nicht gegen Bayern München."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Carlo Ancelotti über...

... das Los: "Ich weiß, dass Real Madrid sehr gut ist. Das wird ein spezielles, aufregendes Spiel für mich. Es ist ein schwieriges Los. Aber auch die anderen Teams wären schwierig gewesen."

...einen möglichen Vorteil, weil er den Gegner kennt: "Ich kenne alle Mannschaften in Europa. Heute sind im Fußball alle Mannschaften bekannt und deshalb gibt es keine Geheimnisse."

...Real: "Real ist der Champion. Sie haben ein fantastisches Team, fantastische Spieler und einen fantastischen Trainer."

...die Champions League: "Den Titel zu verteidigen ist schwierig, weil es viele kleine Details gibt. Vielleicht reicht schon eine Entscheidung des Schiedsrichters."

Bayerns Europacup-Duelle mit spanischen Teams
Der FC Bayern und spanische Teams: "La Bestia Negra" wird in Spanien zurecht gefürchtet. In der jüngsten Vergangenheit wendete sich das Blatt aber ein wenig. SPOX blickt auf alle Duelle zurück
© getty
1/25
Der FC Bayern und spanische Teams: "La Bestia Negra" wird in Spanien zurecht gefürchtet. In der jüngsten Vergangenheit wendete sich das Blatt aber ein wenig. SPOX blickt auf alle Duelle zurück
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia.html
Das erste Aufeinandertreffen mit einem Klub aus Spanien gibt's in der Saison 1967/68: Die Bayern setzen sich nach einem 1:1 im Hinspiel gegen Valencia zuhause mit 1:0 im Viertelfinale des Europapokals der Pokalsieger durch
© imago
2/25
Das erste Aufeinandertreffen mit einem Klub aus Spanien gibt's in der Saison 1967/68: Die Bayern setzen sich nach einem 1:1 im Hinspiel gegen Valencia zuhause mit 1:0 im Viertelfinale des Europapokals der Pokalsieger durch
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=2.html
1974 schlagen die Roten Atletico Madrid mit 4:0 und sichern sich den ersten Münchener Erfolg im Europapokal der Landesmeister
© imago
3/25
1974 schlagen die Roten Atletico Madrid mit 4:0 und sichern sich den ersten Münchener Erfolg im Europapokal der Landesmeister
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=3.html
Zum nächsten großen bayerisch-spanischen Duell kommt es erst wieder 2000: In der CL-Zwischenrunde beißen sich die Königlichen an den Bayern die Zähne aus. Der FCB entführt ein 4:2 aus dem Santiago Bernabeu
© getty
4/25
Zum nächsten großen bayerisch-spanischen Duell kommt es erst wieder 2000: In der CL-Zwischenrunde beißen sich die Königlichen an den Bayern die Zähne aus. Der FCB entführt ein 4:2 aus dem Santiago Bernabeu
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=4.html
Im Rückspiel wird's sogar noch deutlicher: Mit 4:1 ballert der FCB die Königlichen aus dem Olympiastadion und beschert Lothar Matthäus einen gebührenden Abschied
© getty
5/25
Im Rückspiel wird's sogar noch deutlicher: Mit 4:1 ballert der FCB die Königlichen aus dem Olympiastadion und beschert Lothar Matthäus einen gebührenden Abschied
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=5.html
Auch im Jahr drauf gibt's für die Madrilenen nichts zu holen: Reals Angstgegner gewinnt beide Halbfinalspiele und zieht in das Champions-League-Finale ein
© getty
6/25
Auch im Jahr drauf gibt's für die Madrilenen nichts zu holen: Reals Angstgegner gewinnt beide Halbfinalspiele und zieht in das Champions-League-Finale ein
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=6.html
"Kahn! Die Bayern!" Nach einem hart umkämpften Finale geht es 2001 gegen Valencia ins Elfmeterschießen. Oliver Kahn steigt zum "Titan" auf und pariert drei Elfmeter
© getty
7/25
"Kahn! Die Bayern!" Nach einem hart umkämpften Finale geht es 2001 gegen Valencia ins Elfmeterschießen. Oliver Kahn steigt zum "Titan" auf und pariert drei Elfmeter
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=7.html
Zwei Jahre nach dem Drama gegen Manchester dürfen die Bayern endlich den Henkelpott in die Luft strecken. Es ist der vierte bayrische Titelgewinn in der Königsklasse
© getty
8/25
Zwei Jahre nach dem Drama gegen Manchester dürfen die Bayern endlich den Henkelpott in die Luft strecken. Es ist der vierte bayrische Titelgewinn in der Königsklasse
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=8.html
In der Saison 2002/2003 ist für den Rekordmeister schon in der Gruppenphase Schluss. Gegen Deportivo La Coruna hagelt es zwei Niederlagen, ein gewisser Roy Makaay trifft in München dreifach...
© getty
9/25
In der Saison 2002/2003 ist für den Rekordmeister schon in der Gruppenphase Schluss. Gegen Deportivo La Coruna hagelt es zwei Niederlagen, ein gewisser Roy Makaay trifft in München dreifach...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=9.html
2007 schalten die Bayern wieder einmal Real Madrid aus. Im Hinspiel des Achtelfinals in Spanien trifft Ex-Barca-Spieler Mark van Bommel, der für die Fans der Königlichen einen ganz besonderen Jubel parat hat...
© getty
10/25
2007 schalten die Bayern wieder einmal Real Madrid aus. Im Hinspiel des Achtelfinals in Spanien trifft Ex-Barca-Spieler Mark van Bommel, der für die Fans der Königlichen einen ganz besonderen Jubel parat hat...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=10.html
In der folgenden Saison liefern die Bayern einen wahren Krimi: Im UEFA-Pokal sind die Roten gegen den krassen Außenseiter Getafe schon zwei Mal fast ausgeschieden. Doch ein später Doppelpack des neuen Stürmers Luca Toni rettet die Münchener
© getty
11/25
In der folgenden Saison liefern die Bayern einen wahren Krimi: Im UEFA-Pokal sind die Roten gegen den krassen Außenseiter Getafe schon zwei Mal fast ausgeschieden. Doch ein später Doppelpack des neuen Stürmers Luca Toni rettet die Münchener
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=11.html
Im Jahr drauf gibt's den Offenbarungseid im Camp Nou: Barcelona führt die Bayern vor. Zur Halbzeit steht es bereits 4:0, die Katalanen sind gnädig und belassen es dabei...
© getty
12/25
Im Jahr drauf gibt's den Offenbarungseid im Camp Nou: Barcelona führt die Bayern vor. Zur Halbzeit steht es bereits 4:0, die Katalanen sind gnädig und belassen es dabei...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=12.html
2011/2012 bekommen es die Bayern zwei Mal mit einem Team von der iberischen Halbinsel zu tun. In der Gruppenphase erweist sich Villarreal nicht als ernsthafter Gegner und wird in beiden Spielen souverän bezwungen
© getty
13/25
2011/2012 bekommen es die Bayern zwei Mal mit einem Team von der iberischen Halbinsel zu tun. In der Gruppenphase erweist sich Villarreal nicht als ernsthafter Gegner und wird in beiden Spielen souverän bezwungen
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=13.html
Im Halbfinale ist dann wieder Real fällig: Mario Gomez stellt im Hinspiel seinen Torriecher unter Beweis und trifft kurz vor Abpfiff zum 2:1 für die Roten
© getty
14/25
Im Halbfinale ist dann wieder Real fällig: Mario Gomez stellt im Hinspiel seinen Torriecher unter Beweis und trifft kurz vor Abpfiff zum 2:1 für die Roten
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=14.html
Das Rückspiel verläuft zunächst alles andere als gut und die Bayern müssen ins Elfmeterschießen. Dort wird Manuel Neuer mit zwei gehaltenen Elfern zum Helden
© getty
15/25
Das Rückspiel verläuft zunächst alles andere als gut und die Bayern müssen ins Elfmeterschießen. Dort wird Manuel Neuer mit zwei gehaltenen Elfern zum Helden
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=15.html
In der Vorrunde 2012/2013 gab's das Duell gegen den Final-Gegner von 2001. Gegen Valencia taten sich die Münchener schwer, erkämpfen sich trotzdem einen Sieg und ein Remis
© getty
16/25
In der Vorrunde 2012/2013 gab's das Duell gegen den Final-Gegner von 2001. Gegen Valencia taten sich die Münchener schwer, erkämpfen sich trotzdem einen Sieg und ein Remis
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=16.html
2013 kommt es im Halbfinale zur großen Revanche mit dem FC Barcelona. Im Hinspiel fegt Bayern die Katalanem mit 4:0 aus der Allianz-Arena
© getty
17/25
2013 kommt es im Halbfinale zur großen Revanche mit dem FC Barcelona. Im Hinspiel fegt Bayern die Katalanem mit 4:0 aus der Allianz-Arena
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=17.html
Und auch im Rückspiel läuft's für die Blaugrana nicht besser, nach einem 0:3 ist das Finale Bayern-BVB perfekt
© getty
18/25
Und auch im Rückspiel läuft's für die Blaugrana nicht besser, nach einem 0:3 ist das Finale Bayern-BVB perfekt
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=18.html
Ein Jahr später ist wieder Zeit für den Klassiker gegen Real. Das Hinspiel geht nach einem Benzema-Tor mir 1:0 an die Königlichen...
© getty
19/25
Ein Jahr später ist wieder Zeit für den Klassiker gegen Real. Das Hinspiel geht nach einem Benzema-Tor mir 1:0 an die Königlichen...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=19.html
...und im Rückspiel kommt's noch dicker. Real gewinnt in München mit 4:0, hier düpiert Ronaldo die Bayern-Mauer beim Freistoß
© getty
20/25
...und im Rückspiel kommt's noch dicker. Real gewinnt in München mit 4:0, hier düpiert Ronaldo die Bayern-Mauer beim Freistoß
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=20.html
Auch im darauffolgenden Jahr lief es im Halbfinale alles andere als rosig für Lahm und Co. Barca zündete spät den Turbo und fertigte Bayern im Camp Nou mit 3:0 ab
© getty
21/25
Auch im darauffolgenden Jahr lief es im Halbfinale alles andere als rosig für Lahm und Co. Barca zündete spät den Turbo und fertigte Bayern im Camp Nou mit 3:0 ab
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=21.html
In der Allianz Arena sah es zunächst nach einer Aufholjagd aus, ehe Neymar mit seinem Doppelpack alle Zweifel beseitigte. Endstand: 3:2 für die Bayern - zu wenig für das Finale
© getty
22/25
In der Allianz Arena sah es zunächst nach einer Aufholjagd aus, ehe Neymar mit seinem Doppelpack alle Zweifel beseitigte. Endstand: 3:2 für die Bayern - zu wenig für das Finale
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=22.html
In der vergangenen Saison erwischten die Bayern mit Atletico ein ganz unangenehmes Los. Das Hinspiel im hitzigen Vicente Calderon verloren die Bayern nach einem Treffer von Saul Niguez 0:1
© getty
23/25
In der vergangenen Saison erwischten die Bayern mit Atletico ein ganz unangenehmes Los. Das Hinspiel im hitzigen Vicente Calderon verloren die Bayern nach einem Treffer von Saul Niguez 0:1
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=23.html
Im Rückspiel waren die Bayern drauf und dran, die Wende zu schaffen. Alonso traf früh per Freistoß. Nach Griezmanns Schocker zum 1:1 reichte Lewandowskis spätes 2:1 nicht mehr zum Weiterkommen
© getty
24/25
Im Rückspiel waren die Bayern drauf und dran, die Wende zu schaffen. Alonso traf früh per Freistoß. Nach Griezmanns Schocker zum 1:1 reichte Lewandowskis spätes 2:1 nicht mehr zum Weiterkommen
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=24.html
Jetzt treffen die Bayern im Viertelfinale also wieder auf die Königlichen. Gewinnt der FCB seinen Ruf als Bestia Negra wieder vollständig zurück?
© getty
25/25
Jetzt treffen die Bayern im Viertelfinale also wieder auf die Königlichen. Gewinnt der FCB seinen Ruf als Bestia Negra wieder vollständig zurück?
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league/bayern-muenchen-spanische-gegner-champions-league-uefa-cup-real-madrid-fc-barcelona-getafe-valencia,seite=25.html
 

Manuel Neuer: "Wir haben den Trainer, der die Mannschaft am besten kennt, ein sehr interessanter und schwerer Gegner, ich denke nicht, dass sich Real über die Bayern freut. Gegen Real zu spielen ist immer was ganz Besonderes. Das ist ein 50:50-Spiel, Nuancen werden entscheiden."

Xabi Alonso: "Wow! Es wird ein tolles Viertelfinale zwischen zwei historischen Vereinen. Es ist vielleicht das schwerste mögliche Los, aber eigentlich sind im Viertelfinale alle Gegner schwer. Für mich ist es natürlich ein besonderes Spiel. Ich bin froh, nochmal in Madrid spielen zu können, aber ich weiß auch, dass es im Bernabeu immer schwer ist. Aber zunächst haben wir ein Heimspiel. Da wollen wir unsere starke Serie, die wir vor eigenem Publikum haben, fortsetzen und ein gutes Ergebnis holen. Wir kennen Madrid gut und werden bereit sein."

Thiago: "Es geht gegen den amtierenden Titelträger, gegen eines der besten Teams Europas. Es werden sicher zwei tolle Spiele. Darauf freuen wir uns. Es ist das Viertelfinale der Champions League, das ist immer etwas Besonderes. Dass wir zuerst zuhause spielen, ist egal. Wir freuen uns und müssen uns gut vorbereiten."

Philipp Lahm: "Es ist ein schönes Los, ein internationaler Klassiker. Ich verbinde mit Real Madrid viele interessante Schlachten, sowohl zuhause als auch in Madrid. Es ist schön, nochmal im Bernabeu aufzulaufen. Die Atmosphäre dort ist immer toll. Es ändert sich nicht viel, wenn man zuerst zuhause spielt, denn mit einem Tor kann man auswärts viel ändern. Wir müssen in München ein gutes Ergebnis erzielen. Wir haben eine starke Mannschaft und wissen, dass wir auch auswärts treffen können."

David Alaba: "Das wird ein tolles Viertelfinale. Real Madrid ist eine Weltklassemannschaft, auf die wir uns gut vorbereiten müssen. Wir wollen unser Spiel durchziehen. Klar ist es schön, Toni Kroos wiederzusehen. Es ist immer etwas Schönes, gegen ehemalige Teamkollegen zu spielen."

Jerome Boateng: "Das ist das Topspiel im Viertelfinale. Von den Namen her vielleicht ein vorgezogenes Finale. Wir brauchen zwei Topleistungen, um weiterzukommen. Ich glaube auch, dass Real Madrid nicht glücklich ist, dass sie gegen uns spielen müssen. Beide Teams haben großen Respekt voreinander. Die Chancen stehen 50:50."

Thomas Müller: "Das ist ein Topgegner. Immer wenn wir gegen Real weitergekommen sind, ging es danach auch weit für uns."

Emilio Butragueno (Real Madrid): "Bayern ist einer der schwersten Gegner, die wir hätten erwischen können. Wir müssen eine sehr gute Leistung abrufen. Es wird sicherlich ein sehr spezielles Match."

Hans-Joachim Watzke (Bor. Dortmund): "Wir wollten genauso wie die Bayern einem deutsch-deutschen Duell aus dem Weg gehen. Das hat funktioniert. Nichtsdestotrotz bekommen wir es in Monaco mit einem sehr starken Gegner zu tun. Ich habe ihr Rückspiel gegen ManCity gesehen - das war überzeugend. Und Monacos Tordifferenz in der französischen Liga, plus 58, sagt ebenfalls eine Menge aus. Wir freuen uns über das attraktive Los und auf die Viertelfinals in der UEFA Champions League!"

SPOX Livescore App

Michael Zorc (Sportdirektor): "Endlich mal eine Paarung, die wir in unserer Europapokalhistorie noch nicht hatten und aus meiner Sicht obendrein eine auf Augenhöhe. Wir müssen sehr wachsam sein, denn Monaco führt die französische Liga nicht von ungefähr vor Paris St. Germain an und hat in Manchester City einen starken Kontrahenten aus dem internationalen Wettbewerb geworfen."

Thomas Tuchel: "Ein sehr spannendes, sehr schwieriges Los. Monaco hat in zwei spektakulären Spielen den Mitfavoriten ManCity bezwungen. Es ist eine sehr homogene Mannschaft mit großer individueller Klasse und einem herausragenden Trainer. Wir benötigen zwei Mal unsere absolut beste Leistung, um diesen Gegner auszuschalten."

Marcel Schmelzer: "Ein sehr interessante Aufgabe, weil sie uns alles abverlangen wird. Monaco stellt nicht nur individuell starke Spieler, sondern tritt auch als geschlossenes und willensstarkes Team auf. Wir müssen genau diese Tugenden in beiden Partien abrufen, um eine Chance zu haben. Dass wir das können, haben wir in den letzten Jahren in der Champions League bewiesen."

Stimmen zu Ajax - Schalke

Markus Weinzierl (Trainer Schalke): "Das ist ein tolles Los, ein großer Name mit einer guten Mannschaft. Außerdem ist es eine kurze Reise. Ich denke, dass wir mit dem Los sehr zufrieden sein können."

Christian Heidel (Manager Schalke): "Das ist ein toller Name. Holland ist nicht weit. Sportlich ist es ein schwieriger Gegner, aber auch einer, den wir schlagen können. Wir freuen uns auf ein Spiel in toller Atmosphäre."

Benedikt Höwedes (Schalke-Kapitän): "Das ist ein geiles Los. Ich freue ich riesig auf die beiden Spiele. Ajax ist ein sportlich reizvoller Gegner, zudem ist die Anreise einfach zu bewältigen. Das ist sehr gut für unsere Fans. Ich bin mir sicher, dass uns sehr viele Schalker nach Amsterdam begleiten und auch auswärts wieder für eine Heimspiel-Atmosphäre sorgen werden."

Marc Overmars (Ajax-Sportdirektor): "Ein bisschen zufrieden. Wir wollten nicht gerne nach Istanbul oder Lyon. Schalke ist sicher auch zufrieden mit Ajax. Schalke ist hier in Holland ein großer Klub, es gibt viele Fans. Wir haben eine sehr junge Mannschaft, das ist immer gefährlich."

Das Viertelfinale in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die Halbfinal-Auslosung der Champions League im LIVETICKER auf spox.com

Halbfinal-Auslosung: Derbi madrileno im Halbfinale!

Thomas Tuchel zeigte sich nach der Niederlage frustriert

Stimmen: "Das unnötigste Spiel der CL-Geschichte"

Lionel Messi war an den meisten Torschüssen des FC Barcelona beteiligt

Barca verzweifelt an Juves Defensivqualitäten


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.