Mittwoch, 16.11.2016

Trotz dem Halbfinal-Aus bei der EM ist Jogi Löw zufrieden

Löw zieht positives Fazit des Länderspieljahres

Joachim Löw hat trotz des Ausscheidens im Halbfinale der EM in Frankreich eine positive Bilanz des Länderspieljahres 2016 gezogen. "Das Fazit ist positiv, obwohl wir im Halbfinale ausgeschieden sind und enttäuscht waren", sagte Löw nach dem 0:0 der deutschen Nationalmannschaft im Klassiker gegen Italien in Mailand.

Besonders die große Auswahlmöglichkeit an Profis und die bisher makellose WM-Qualifikation erfreut den Bundestrainer. "Wir haben einige Spieler an die Mannschaft herangeführt, daher schaue ich sehr positiv auf das nächste Jahr. Wir haben gesagt, dass wir die Qualifikation anders angehen müssen als nach der WM. Das ist uns gelungen", sagte Löw.

Weltmeister Deutschland führt die Gruppe C der Qualifikation für Russland 2018 nach vier Siegen mit zwölf Punkten und 16:0 Toren souverän an.

Alle Infos zu Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren
Kamerun trifft beim Confed Cup auf die deutsche Nationalmannschaft

Kamerun deutscher Gegner beim Confed Cup

Oliver Bierhoff befürchtet eine politisch schwere Situation

Bierhoff: Confed Cup für Botschaften nutzen

Thomas Schneider und Andreas Köpke stehen vor einer Vertragsverlängerung

Medien: Löw-Assistenten verlängern


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.