Oliver Bierhoff hofft auf Joachim Löw

Bierhoff glaubt an Vertragsverlängerung mit Löw

SID
Donnerstag, 13.10.2016 | 09:43 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff ist von einer Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw über die WM 2018 in Russland hinaus überzeugt.

"Ich spüre ja, dass ihm die Arbeit Freude macht, und ich hatte in den Diskussionen mit ihm nie den Eindruck, dass er nach der WM 2018 unbedingt aufhören möchte", sagte Bierhoff im Interview mit dem kicker: "Ich habe einen Vertrag bis 2020, Marcus Sorg (Löws Assistent, d. Red.) ebenso. Warum sollte Jogi nicht auch noch weitermachen?"

Erlebe die WM-Qualifikation Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bierhoff (48) zeigte sich allerdings überrascht, dass Löw selbst in dieser Angelegenheit vorstellig wurde. "Ich hatte nicht damit gerechnet, dass er das Thema anspricht", sagte der frühere Torjäger der Nationalmannschaft: "Von seiner positiven Grundstimmung bin ich hingegen überhaupt nicht überrascht."

Löw (56) ist seit August 2006 Bundestrainer. In 141 Spielen unter seiner Regie gab es 94 Siege, 24 Unentschieden und 23 Niederlagen. Höhepunkt seiner Amtszeit war der WM-Titel 2014.

Joachim Löw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung