U18 weiter ungeschlagen

DFB-Nachwuchs mit Irland-Remis

SID
Mittwoch, 11.05.2016 | 20:19 Uhr
Die deutsche U18 ging früh in Führung
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die U18-Junioren des DFB bleiben im Kalenderjahr 2016 weiter ungeschlagen. In Rüsselsheim trennten sich das Team von Trainer Guido Streichsbier und die irische Auswahl 2:2 (1:2).

Die Tore für die Hausherren erzielten Joel Richter (7.) vom FSV Mainz 05 und Kaiserslauterns Nicklas Shipnoski (47.), für Irland traf Ronan Hale doppelt (38. und 45.).

Nach den guten Auftritten gegen Frankreich (0:0, 4:1) und die Schweiz (1:1) bedeutet das Unentschieden gegen die "Boys in Green" das vierte Spiel ohne Niederlage in diesem Jahr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung