Khedira: "In Top-Verfassung zur WM"

SID
Montag, 31.03.2014 | 11:55 Uhr
Sami Khedira kann nach seiner schweren Verletzung Mitte November schon wieder lachen
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Sami Khedira ist viereinhalb Monate nach seiner schweren Kreuzband-Operation auf den Platz zurückgekehrt und hat damit die großen Hoffnungen von Bundestrainer Joachim Löw auf eine WM-Teilnahme in Brasilien genährt.

"Ich will die Erwartungen nicht zu hoch hängen. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich in Top-Verfassung zur WM gehen werden", sagte der Mittelfeldstar von Real Madrid im "kicker".

Er sei "froh, wieder auf dem Platz trainieren zu können. Ich fühle mich wieder mehr wie ein Fußballer. Es ist, wie wenn man nach Hause kommt", fügte der 26-Jährige auf der Homepage der Königlichen an.

Er denke, mit seiner Rehabilitation "fast am Ende zu sein". In zwei bis drei Wochen will er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen: "Das motiviert mich weiterzukämpfen."

"Ich fühle mich sicher"

Khedira hatte im vergangenen November beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Italien (1:1) einen Kreuzbandriss im Knie erlitten.

Seitdem gibt es für den früheren Stuttgarter nur ein Ziel: rechtzeitig bis zur WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) wieder fit zu sein. Er habe wieder Vertrauen in sein Knie, "ich fühle mich sicher, es geht gut", sagte Khedira nach seinen ersten (Schuss-)Versuchen auf dem Platz.

Comeback noch im April?

Der Nationalspieler bereitet sich derzeit in Sizilien mit einem Reha- und Fitnesscoach sowie einem Physiotherapeuten in einem "persönlichen Trainingslager" auf sein Comeback vor. Das könnte es bei optimalem Heilungsverlauf am 26. April im Spiel gegen CA Osasuna geben. Da die Saison in der Primera Division erst am 17. Mai endet, hätte Khedira noch einige Gelegenheiten, um Spielpraxis für die WM zu sammeln.

Das Trainingslager der DFB-Auswahl in Südtirol startet am 21. Mai. Geplant sind zudem vor der WM noch die Länderspiele gegen Kamerun in Mönchengladbach (1. Juni) und Armenien in Mainz (6. Juni).

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung