Treffen von Bierhoff und Weidenfeller

SID
Mittwoch, 02.10.2013 | 11:36 Uhr
Fliegt Roman Weidenfeller bald im DFB-Trikot durch den Strafraum?
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Chancen von Torhüter Roman Weidenfeller auf eine Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien sind scheinbar gestiegen. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff soll sich schon mehrfach mit dem BVB-Keeper getroffen haben

"Manuel Neuer ist die unangefochtene Nummer eins, aber ob und falls ja welcher Torwart noch einmal eingeladen wird, werden die Trainer genau in den nächsten Wochen erörtern", wird Bierhoff in der "Sport Bild" zitiert.

Zurzeit ist der Münchner Neuer gesetzt, die Nummer zwei ist Rene Adler (Hamburger SV). Dahinter folgen Marc-Andre ter Stegen (Borussia Mönchengladbach) und Ron-Robert Zieler (Hannover) als weitere ambitionierte Keeper.

Friedensgipfel in München

Um die grundsätzlichen atmosphärischen Störungen mit den Borussen aus der Welt zu schaffen, hatten sich Bierhoff und BVB-Sportdirektor Michael Zorc in der vergangenen Woche am Rande des DFB-Pokalspiels des BVB bei 1860 München zu einem Gespräch getroffen.

"Von unserer Seite gibt es keinerlei Vorbehalte gegenüber den Spielern aus Dortmund oder auch anderen Vereinen. Bei uns werden alle Spieler gleich behandelt", sagte Bierhoff.

BVB-Spieler fühlen sich benachteiligt

Unter anderem Innenverteidiger Mats Hummels hatte sich diesbezüglich in der Vergangenheit mehrfach geäußert. "Ich glaube schon, dass ich mir mein Standing härter erarbeiten muss als andere", sagte der 24-Jährige jüngst in einem Interview im kicker. "Ich musste trotz guter Leistungen im Verein lange warten, um auch nominiert zu werden und zu spielen."

Hummels und auch seine Dortmunder Mannschaftskollege Marcel Schmelzer waren zuletzt mehrfach nach Auftritten im Nationalteam von DFB-Coach Löw öffentlich kritisiert worden.

Roman Weidenfeller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung