Berufung ins DFB-Team?

Treffen von Bierhoff und Weidenfeller

SID
Mittwoch, 02.10.2013 | 11:36 Uhr
Fliegt Roman Weidenfeller bald im DFB-Trikot durch den Strafraum?
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Die Chancen von Torhüter Roman Weidenfeller auf eine Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien sind scheinbar gestiegen. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff soll sich schon mehrfach mit dem BVB-Keeper getroffen haben

"Manuel Neuer ist die unangefochtene Nummer eins, aber ob und falls ja welcher Torwart noch einmal eingeladen wird, werden die Trainer genau in den nächsten Wochen erörtern", wird Bierhoff in der "Sport Bild" zitiert.

Zurzeit ist der Münchner Neuer gesetzt, die Nummer zwei ist Rene Adler (Hamburger SV). Dahinter folgen Marc-Andre ter Stegen (Borussia Mönchengladbach) und Ron-Robert Zieler (Hannover) als weitere ambitionierte Keeper.

Friedensgipfel in München

Um die grundsätzlichen atmosphärischen Störungen mit den Borussen aus der Welt zu schaffen, hatten sich Bierhoff und BVB-Sportdirektor Michael Zorc in der vergangenen Woche am Rande des DFB-Pokalspiels des BVB bei 1860 München zu einem Gespräch getroffen.

"Von unserer Seite gibt es keinerlei Vorbehalte gegenüber den Spielern aus Dortmund oder auch anderen Vereinen. Bei uns werden alle Spieler gleich behandelt", sagte Bierhoff.

BVB-Spieler fühlen sich benachteiligt

Unter anderem Innenverteidiger Mats Hummels hatte sich diesbezüglich in der Vergangenheit mehrfach geäußert. "Ich glaube schon, dass ich mir mein Standing härter erarbeiten muss als andere", sagte der 24-Jährige jüngst in einem Interview im kicker. "Ich musste trotz guter Leistungen im Verein lange warten, um auch nominiert zu werden und zu spielen."

Hummels und auch seine Dortmunder Mannschaftskollege Marcel Schmelzer waren zuletzt mehrfach nach Auftritten im Nationalteam von DFB-Coach Löw öffentlich kritisiert worden.

Roman Weidenfeller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung