Fussball

Deutschland trifft erneut auf die Niederlande

SID
Die letzte Partie zwischen Deutschland und der Niederlande endete 3:0
© Getty

Am 14. November 2012 wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Amsterdam zum dritten Mal innerhalb eines Jahres auf die Niederlande treffen. Das gab der DFB am Freitag bekannt.

Das Spiel wird den Abschluss des Länderspieljahres 2012 bilden. Im November 2011 hatte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Hamburg 3:0 durchgesetzt. Thomas Müller, Miroslav Klose und Mesut Özil waren die Torschützen beim 14. Erfolg im 38. Spiel gegen den Vizeweltmeister.

Wiedersehen in der Vorrunde

Schon vorher, bei der Europameisterschaft im Sommer in der Ukraine und Polen, hat Oranje die Möglichkeit zur Revanche.

Am 13. Juni (20.45 Uhr) treffen Deutschland und Holland im zweiten EM-Vorrundenspiel in Charkiw aufeinander. Komplettiert wird die Gruppe B von Portugal und Dänemark.

Die Länderspielbilanz der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederländer ist positiv. In 38 Duellen behielt die DFB-Auswahl 14-mal die Oberhand, trennte sich ebenso oft Remis und verlor nur zehn Begegnungen.

Das DFB-Team im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung