Österreich ohne Arnautovic gegen Deutschland

SID
Donnerstag, 19.05.2011 | 12:49 Uhr
Marko Arnautovic steht für das Spiel gegen Deutschland nicht im Kader der Österreicher
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Wegen seiner angehäuften Eskapaden wird die österreichische Nationalmannschaft das EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland ohne Marko Arnautovic bestreiten.

Für das EM-Qualifikationsspiel am 3. Juni in Wien gegen den WM-Dritten Deutschland steht Arnautovic nicht im Kader der Österreicher. Der Angreifer hatte sich zuletzt mehrfach abseits des Platzes danebenbenommen und war auch von Werder-Coach Thomas Schaaf unter anderem aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader für das Spiel gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund geworfen worden.

Fünf in Deutschland tätige Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot der rot-weiß-roten Mannschaft. Teamchef Dietmar Constantini berief den Mainzer Christian Fuchs, den Stuttgarter Martin Harnik, den Hannoveraner Emanuel Pogatetz, den Lauterer Erwin Hoffer und David Alaba aus Hoffenheim.

Wie Arnautovic wurde auch Mittelstürmer Stefan Maierhofer von Pokalfinalist MSV Duisburg, der noch an den Folgen eines Mittelfußbruches laboriert, nur auf Abruf nominiert. Stammkeeper Jürgen Macho von Panionios Athen steht aus Verletzungsgründen nicht zur Verfügung. In Torwart Hans-Peter Berger (Admira Wien), Daniel Royer (SV Ried), Manuel Weber (Sturm Graz) und Thomas Schrammel (SV Ried) nominierte Constantini vier Länderspielneulinge in seinen Kader.

Das österreichische Aufgebot

Tor: Helge Payer (Rapid Wien), Christian Gratzei (Sturm Graz), Hans-Peter Berger (Admira Wien)

Abwehr: Aleksandar Dragovic (FC Basel), Manuel Ortlechner (Austria Wien), Emanuel Pogatetz (Hannover 96), Thomas Schrammel (SV Ried), Ekrem Dag (Besiktas Istanbul), Christian Fuchs (FSV Mainz 05), Florian Klein (Austria Wien)

Mittelfeld: Paul Scharner (West Bromwich Albion), David Alaba (1899 Hoffenheim), Julian Baumgartlinger (Austria Wien), Andreas Hölzl (Sturm Graz), Zlatko Junuzovic (Austria Wien), Stefan Kulovits (Rapid Wien), Christoph Leitgeb (RB Salzburg), Daniel Royer (SV Ried), Manuel Weber (Sturm Graz)

Angriff: Erwin Hoffer (1. FC Kaiserslautern), Marc Janko (Twente Enschede), Roman Kienast (Sturm Graz), Martin Harnik (VfB Stuttgart)

Auf Abruf: Georg Margreitter (Austria Wien), Guido Burgstaller (Wiener Neustadt), Christopher Drazan (Rapid Wien), Alexander Grünwald (Wiener Neustadt), Jakob Jantscher (RB Salzburg), Ümit Korkmaz (VfL Bochum), Marko Arnautovic (Werder Bremen), Stefan Maierhofer (MSV Duisburg), Roland Linz (Austria Wien), Roman Wallner (RB Salzburg)

Die EM-Qualifikation im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung