Fussball

Atletico Madrid gegen AS Monaco: Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker

SID
Jose Gimenez hält nach dem Achtelfinale ausschau.
© getty

Atletico Madrid empfängt am heutigen Mittwoch den AS Monaco (JETZT HIER IM LIVETICKER). Was ihr alles über diese Partie wissen müsst und wo ihr das Spiel im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Der AS Monaco hat keine Chance mehr, in der Champions League zu überwintern. Atletico Madrid dagegen könnte sich, mit einem Sieg oder sollte Brügge nicht beim BVB gewinnen, für das Achtelfinale qualifizieren.

Atletico gegen Monaco heute live: Wo und wann findet die Partie statt?

Bereits um 18.55 Uhr starten Atletico Madrid und der AS Monaco in den Spieltag der Champions League. Das Estadio Metropolitano, dem Final-Stadion, ist der Austragungsort dieser Partie. Leiten wird dieses Spiel Schiedsrichter der Finne Mattias Gestranius, der sein erstes Champions-League-Spiel pfeifen wird.

Wird Atletico Madrid gegen AS Monaco im TV übertragen?

Nein, sowohl in Deutschland als auch in Österreich wird das Spiel nicht im deutschen Free-TV übertragen.

Atletico Madrid vs. AS Monaco heute live im LIVESTREAM sehen

Die einzige Möglichkeit, die Partie live und in voller Länge zu schauen, bietet das Streaming-Portal DAZN. Das "Netflix des Sports" teilt sich die Rechte mit Sky auf und zeigt in dieser Saison insgesamt 104 Spiele der Champions League in voller Länge.

Das Aufeinandertreffen zwischen Atletico und Monaco wird in Deutschland und Österreich in voller länge live und exklusiv auf DAZN übertragen. DAZN wurde 2016 ins Leben gerufen und hat nicht nur Rechte für die Übertragung der Champions League: Kunden können die Europa League, Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 sehen. Neben Fußball hat DAZN auch US-Sport sowie Tennis, Darts und Boxen im Angebot.

Meldet euch jetzt hier an und sichert euch den kostenlosen Probemonat für DAZN! 30 Tage lang umsonst Champions League sehen.

Das Angebot kostet monatlich 9,99 Euro und ist jederzeit monatlich kündbar.

In Ausschnitten ist das Spiel zwischen Atletico und Monaco auch bei Sky zu sehen, der Pay-TV-Sender bietet eine Konferenz mit allen Begegnungen des Spieltags an.

Atletico gegen Monaco heute im LIVE-TICKER

Sollte es Euch nicht möglich sein, das Spiel in Bewegtbildern zu verfolgen, habt Ihr dennoch die Möglichkeit mit dem Liveticker von SPOX auf dem Laufenden zu bleiben.

Atletico Madrid gegen AS Monaco: Fakten rund um die Partie

  • Für Monaco ist ein Punkt nach vier Spielen ein neuer Vereinsnegativrekord in der Champions League.
  • Die Monegassen warten nun bereits seit 12 Spielen auf einen Sieg in der Königsklasse.
  • Atletico hat in der Champions League nur eins seiner letzten 16 Heimspiele verloren (zwölf Siege, drei Remis).
  • Bei Atletico sind Angel Correa, Jose Gimenez und Diego Costa mit jeweils 2 Gelben Karten von einer Sperre bedroht, bei Monaco hat nur Djibril Sidibe 2 Gelbe Karten auf seinem Konto.
  • Atletico will nach dem FC Bayern der zweite Verein in der Champions-League-Geschichte sein, der das Finale im eigenen Stadion erreichte.

Champions League: Die Gruppe A mit Atletico und Monaco

PlatzTeamSpieleTorverhältnisTordifferenzPunkte
1Borussia Dortmund48:269
2Atletico Madrid47:616
3Club Brügge46:514
4AS Monaco42:10-81
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung