Fussball

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid: TV, Livestream und Live-Übertragung

Von SPOX
Real Madrid konnte das Hinspiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Im Rückspiel des Champions-League-Krachers zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid wollen die Franzosen die 1:3-Niederlage aus dem ersten Aufeinandertreffen wettmachen. SPOX hat für euch alle Infos und erklärt, wo ihr das Spiel live verfolgen könnt und wo es einen LIVETICKER gibt.

Nach dem Achtelfinal-Hinspiel gegen die Königlichen ist Paris gefordert: Zwar bescheinigten einige Experten dem Team eine insgesamt gute Leistung im Estadio Santiago Bernabéu, am Ende musste sich das Team von Unai Emery aber mit 1:3 geschlagen geben. Adrien Rabiot brachte PSG mit 1:0 in Führung, doch Doppeltorschütze Cristiano Ronaldo und Marcelo machten eine gute Ausgangsposition für Kylian Mbappe und Co. zunichte.

Geleitet wird das Rückspiel von einem Deutschen: der Münchner Felix Brych wird bei dem sicher hitzigen Duell die Rolle des Schiedsrichters übernehmen.

Wann und wo findet PSG gegen Real Madrid statt?

DatumDienstag, 06. März 2018
Uhrzeit20.45 Uhr
OrtParc des Princes, Paris

PSG gegen Real: Das sind die Aufstellungen

Beim Gastgeber aus Paris ersetzt wie erwartet Angel Di Maria den verletzten Neymar. Kylian Mbappe ist nach seiner kleinen Blessur auch von Beginn an dabei.

Die Königlichen aus Madrid treten vorerst ohne Toni Kroos und Luka Modric an, die beide kürzlich verletzt waren und vorerst auf der Bank sitzen. Auch Gareth Bale muss zunächst zuschauen.

Wo kann ich die Partie live verfolgen?

Die Partie der Königlichen kann in Deutschland ganz bequem im Free-TV im ZDF live verfolgt werden. Zusätzlich überträgt der Pay-TV-Sender Sky das Spiel aus Madrid.

Wer sich das Spiel nicht daheim auf der Couch ansehen kann, hat die Möglichkeit, die Begegnung im Livestream auf zdf.de zu verfolgen. Wer ein Sky-Abo besitzt, kann sich den Knaller auch unterwegs über Sky Go anschauen.

Zudem bietet SPOX wie zu jedem Champions-League-Spiel einen Liveticker zu der Partie an. Den Ticker vom Spiel aus Paris findet ihr hier.

TV-ÜbertragungLivestream
ZDF, Skyzdf.de, Sky Go

Paris dominiert die Liga, Real strauchelt national

Besser läuft es für die Pariser derzeit in der Liga. PSG feierte zuletzt fünf Siege in Folge und steht mit 14 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Auch im Pokal ist man bisher voll im Soll: Das Team zog durch einen 3:0 Sieg gegen Olympique Marseille souverän ins Halbfinale ein.

Von solch einer komfortablen Situation auf nationaler Ebene kann Real Madrid nur träumen. Im Copa del Rey-Viertelfinale schied das Team von Zinedine Zidane gegen CD Leganes aus, in der Primera Division ist die Meisterschaft schon längst abgehakt. Am vergangenen Spieltag setzte es sogar noch eine 1:0 Niederlage bei Espanyol Barcelona.

Paris ohne Neymar - Mbappe und Marqinhos fraglich

Die ohnehin schon schwierige Ausgangslage für die Pariser erschwert der Ausfall von Superstar Neymar. Der Brasilianer zog sich einen Haarriss im Mittelfuß zu und reiste für die notwendige Operation in seine Heimat. "Ich rechne mit einer Pause von zweieinhalb bis drei Monaten. Neymar ist traurig, sieht aber ein, dass es keine Alternative zur OP gibt", sagte der behandelnde Arzt Rodrigo Lasmar.

Auch Mbappe bereitet PSG Sorgen: Der Franzose wurde beim Pokalspiel gegen Olympique Marseille am Mittwochabend zur Halbzeit wegen einer Verletzung ausgewechselt. Er hat gebeten, die zweite Hälfte nicht zu spielen. "Ich hoffe, dass es nicht sehr gravierend ist", sagte Emery. Ebenfalls fraglich ist wegen einer Muskelverletzung Verteidiger Marquinhos.

Kroos, Marcelo und Modric kämpfen gegen die Zeit

Auch die Königlichen haben mit Verletzungssorgen zu kämpfen: Mit Toni Kroos (Außenbandprobleme), Marcelo und Luka Modric (beide Muskelprobleme) entscheidet sich bei drei wichtigen Stützen wohl erst kurzfristig, ob sie eingesetzt werden können.

Die bisherigen Spiele zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid

PSG und Real spielten bisher sieben Mal in drei unterschiedlichen Wettbewerben gegeneinander. Bei zwei Remis konnte Paris zweimal gewinnen, Real ging dreimal als Sieger vom Platz.

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
14.02.2018Champions LeagueReal MadridParis St. Germain3:1
03.11.2015Champions LeagueReal MadridParis St. Germain1:0
21.10.2015Champions LeagueParis St. GermainReal Madrid0:0
15.03.1994Pokal der PokalsiegerParis St. GermainReal Madrid1:1
03.03.1994Pokal der PokalsiegerReal MadridParis St. Germain0:1
19.03.1993Europa LeagueParis St. GermainReal Madrid4:1
01.03.1993Europa LeagueReal MadridParis St. Germain3:1

Fakten zum Spiel:

  • Paris hat seit der Saison 2006/07 lediglich eines von 46 Heimspielen im Europapokal verloren (mit 1:3 gegen Barcelona im Viertelfinale 2014/15). Die Bilanz in dieser Zeit: 30 Siege, 15 Unentschieden.
  • Real könnte zum achten Mal in Folge das Viertelfinale der Königsklasse erreichen.
  • Für Paris ist es das sechste Achtelfinale in Folge.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung