Vor Champions-League-Duell: Sami Khedira warnt vor Harry Kane

SID
Montag, 12.02.2018 | 12:06 Uhr
Vor Champions-League-Duell: Sami Khedira warnt vor Harry Kane.
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Die Abwehr von Juventus Turin steht wieder bombensicher, doch der Respekt vor Tottenhams Tormaschine Harry Kane ist groß.

"Er ist für mich der kompletteste Stürmer im Moment", sagte Juves Mittelfeldspieler Sami Khedira im BBC-Interview vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Turin.

Zwar hätten auch Robert Lewandowski und Gonzalo Higuain unbestritten große Stärken, "aber Kane ist kopfballstark, schnell, hat einen starken Schuss, kann mit nur einem Ballkontakt treffen und auch noch dribbeln", schwärmte Weltmeister Khedira: "Er ist ein beeindruckender Spieler. Tottenham kann sich glücklich schätzen, dass sie ihn haben."

Juves Abwehr steht bombenfest

Doch auch Kane, der die Torjägerliste in der englischen Premier League mit 23 Treffern erneut anführt und dem Vernehmen nach von Real Madrid intensiv beobachtet wird, dürfte es gegen Juve schwer haben. Nur einen Gegentreffer ließ der italienische Rekordmeister in seinen vergangenen 16 Pflichtspielen zu. Außerdem setzt Juve auf seine Heimmacht, international ist der Klub zu Hause seit April 2013 ungeschlagen.

Khedira erwartet jedoch ein Duell auf Augenhöhe. Die Spurs "verteidigen gut, haben ein sehr gutes Mittelfeld, eine Weltklasse-Offensive und einen sehr guten Trainer", warnte der 30-Jährige.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung