Champions League: Atleticos Coach Diego Simeone glaubt an Chance bei Real-Rückspiel

Simeone glaubt noch an das Finale

Von SPOX
Sonntag, 07.05.2017 | 10:30 Uhr
Diego Simeone glaubt fest an Atleticos Chancen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Am vergangenen Dienstag geriet Atletico Madrid im Hinspiel des Champions-League-Halbfinales gegen den Stadtrivalen Real mit 0:3 unter die Räder. Doch für den Trainer der Rojiblancos, Diego Simeone, ist noch nichts entschieden.

"Am Mittwoch haben wir ein schwieriges Spiel, für viele unmöglich, aber nicht für uns. Nichts ist unmöglich", so der Argentinier nach dem LaLiga-Spiel gegen Eibar. "Wir müssen für ein großartiges Spiel bereit sein", sagte er.

Für Simeone sind die beiden Partien nicht miteinander zu vergleichen: "Es sind zwei unterschiedliche Spiele. An dem einen Tag wurden wir geschlagen und danach waren es für uns schwierige Tage."

Die Rojiblancos werden in der Liga die Saison wohl auf dem dritten Rang hinter den beiden Top-Klubs aus Madrid und Barcelona beenden. Simeone will nicht voreilig sein, lobt jedoch die Saisonleistung seines Teams: "Der dritte Platz ist noch nicht abgesichert. Uns fehlt immer noch ein Punkt. Ich bin stolz, diese Spieler zu haben, die Stimmung im Verein macht mich glücklich. Wir hatten einen schlechten Start in die Saison und regelmäßig verloren. Doch wir haben uns zurückgekämpft und wollen im nächsten Spiel alles klar machen."

Simeone ist seit 2011 Trainer von Atletico Madrid und führte seine Mannschaft bisher zu einem Meistertitel und einem Europa-League-Titel.

Alle News zur Champions-League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung