Fussball

Emery warnt: "Müssen weiter vorsichtig sein"

Von SPOX
Unai Emery warnt seine Mannschaft nach dem Sieg gegen den FC Barcelona

Gegenüber Marca trat Unai Emery, Coach von Paris Saint-Germain, auf die Euphoriebremse: "Natürlich gibt uns dieses Hinspiel ein sehr gutes Gefühl, aber wir müssen weiter vorsichtig sein. Es sind noch 90 Minuten zu spielen. Wir müssen genauso weitermachen." Die Sinne müssten geschärft sein, da ein Spiel gegen Barcelona "immer eine große Gefahr ist", sagte er nach dem 4:0-Erfolg im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals.

Für den spanischen Coach war es der zweite Sieg im 24. Aufeinandertreffen mit den Katalanen. Nach dem Abpfiff überließ er den Applaus seinem Team. "Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Doch heute war es sowohl individuell als auch mannschaftlich eine sehr starke Leistung", so der 45-jährige Coach.

In der Geschichte der Champions League gelang es noch nie einem Team, nach einer 0:4-Niederlage im Hinspiel das Weiterkommen noch zu schaffen.

Alles zu Paris Saint-Germain

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung