Mittwoch, 23.11.2016

Jerome Boateng verletzte sich in Rostov

Boateng: "Es ist eine Muskelverletzung"

Gebrauchter Abend für den FC Bayern und Jerome Boateng: Neben der überraschenden 2:3-Niederlage gegen Rostov muss der Rekordmeister zusätzlich um seinen Innenverteidiger bangen. Boateng wurde nach einer ungewohnt schwachen Leistung in der 58. Minute angeschlagen ausgewechselt.

"Der Wechsel war keine Vorsichtsmaßnahme", erklärte der Nationalspieler im Anschluss an das Spiel gegenüber Sport Bild. Boateng weiter: "Ich muss morgen zum MRT. Es ist eine Muskelverletzung."

Ob der 28-Jährige zum Bundesliga-Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag fit wird, steht dementsprechend noch in den Sternen.

Jerome Boateng im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mesut Özil zeigte bei der 1:5 Niederlage gegen den FCB keine gute Leistung

Özil-Berater schießt gegen Kritiker

Bixente Lizarazu spiellte acht Jahre für den deutschen Rekordmeister

Lizarazu glaubt an Bayerns Erfolg in der Champions League

Robert Lewandowski und Thiago waren Garanten für den Sieg

Schaut Euch die besten Fan-Reaktionen bei Bayerns Sieg gegen Arsenal an!


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.