BVB: Felix Passlack löst Julian Draxler ab

Passlack jüngster deutscher CL-Torschütze

Von SPOX
Mittwoch, 23.11.2016 | 00:07 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Julian Draxler war bisher mit 19 Jahren und 13 Tagen der jüngste deutsche Torschütze in der Geschichte der Champions League. Doch den Titel hat ihm Felix Passlack mit gerade einmal 18 Jahren und 177 Tagen abgenommen.

Der Dortmunder erzielte seinen Treffer bem furiosen 8:4-Sieg der Borussen gegen Warschau. Dabei traf er in der 81. Minute nach seiner Einwechslung zum zwischenzeitlichen 7:3.

Der jetzt zweitplatzierte Draxler traf beim 2:2 der Schalker gegen Montpellier am 4. Oktober 2012 zum 1:1-Ausgleich und löste damals Lars Ricken ab. Jetzt geht der Titel wieder zurück nach Dortmund.

Felix Passlack im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung