Dienstag, 18.10.2016

Arsene Wenger liefert Erklärung

Theo Walcott: Mehr Freiheiten, mehr Effektivität

Wettbewerbsübergreifend kommt Theo Walcott für den FC Arsenal auf sechs Tore in seinen letzten fünf Matches. Auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Auftritt gegen Ludogorez Rasgrad (Mi., 20.45 Uhr im LIVETICKER) erklärt Coach Arsene Wenger die derzeitige Treffsicherheit des Angreifers.

"Wenn er mehr Freiheiten bekommt, spielt er mit noch mehr Leidenschaft und lässt seiner Kreativität freien Lauf" so der Arsenal-Coach über Walcott. "Er ist ein Spieler, den man nicht zu sehr einschränken sollte".

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Beim 3:2-Erfolg über Swansea steuerte er zwei Treffer bei und war bei seinem Pfosten- und Lattentreffer nah dran, sein Torekonto hochzuschrauben.

Für das Champions-League-Heimspiel gegen die Bulgaren kann Wenger zudem wieder auf Olivier Giroud und Aaron Ramsey zählen.

Alle Infos zum FC Arsenal

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Arsene Wenger schwärmt von Zlatan Ibrahimovic

Wenger: PSG verlor mit Ibrahimovic mehr als nur einen Spieler

Theo Walcott spielte im Capital One Cup nicht einmal eine Viertelstunde

Oxlade-Chamberlain und Walcott verletzt

In der Liga gab es für Theo Walcott und die Gunners zuletzt viel Grund zum Jubeln

Walcott: Müssen gegen Bayern wie gegen ManUnited spielen


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.