Fussball

Lichtsteiner: Real mehr als Ronaldo

SID
Stephan Lichtsteiner warnt vor der Stärke von Real Madrid
© getty

Juventus Turin hat nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel gegen Real Madrid gute Karten für das Erreichen des Endspiels der Champions League in Berlin. Stephan Lichtsteiner warnt jedoch vor dem Gegner und mahnt zur Konzentration

"Im Spiel wird es auf kleine Details ankommen. Solche Dinge entscheiden oftmals über einen Titelgewinn am Ende. Vor zwei Jahren verloren wir das Viertelfinale gegen Bayern München und sie gewannen später die Champions League", erklärte der 30-Jährige im klubeigenen TV-Kanal. "Wir haben das im Hinspiel ordentlich gemacht, aber das zweite Spiel wird nun nicht einfach. Wir brauchen eine starke Leistung, aber wir sind vorbereitet."

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Wie immer in einer Partie gegen die Königlichen gilt es, vor allem Weltfußballer Cristiano Ronaldo aus dem Spiel zu nehmen. Für Lichtsteiner ist dies aber nicht allein der Schlüssel zum Erfolg: "Real Madrid ist sehr stark, aber sie bestehen nicht nur aus Ronaldo. Wir müssen uns gut vorbereiten und daran glauben, dass wir es schaffen können."

Der Kader von Juve auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung