Dienstag, 25.11.2014

Schalke-Manager nach Jones-Attacke

Heldt: "Nicht mein Niveau"

Horst Heldt vom FC Schalke 04 hat gelassen auf eine scharfe Attacke des Ex-Schalkers Jermaine Jones reagiert. "Ich habe das mitbekommen. Aber das ist nicht mein Niveau", sagte der Sportvorstand der Königsblauen bei "Sky".

Schalke-Manager Horst Heldt wurde von Ex-Spieler Jermaine Jones via "Twitter" angegangen
© getty
Schalke-Manager Horst Heldt wurde von Ex-Spieler Jermaine Jones via "Twitter" angegangen

Jones hatte Heldt während der Schalker Champions-Spiel-Pleite gegen den FC Chelsea (0:5) via "Twitter angegriffen".

"Ich sage nur: Horst Heldt, wen machst du jetzt verantwortlich? Es ist schlimm, dass jemand einen Klub so ruinieren kann", twitterte Jones, der im Januar 2014 nach sieben Jahren auf Schalke zu Besiktas Istanbul gewechselt war. Wenig später löschte Jones seinen Eintrag.

Alle Infos zu Schalke 04

Das könnte Sie auch interessieren
Holger Badstuber erzielte gegen Donezk sein erstes Tor in der Champions League

Stimmen: "Badstuber mein Held"

Die Schalker brachten Real Madrid richtig ins Schwitzen

Schalke kratzt in Madrid am Wunder

Im Hinspiel zeigten die Knappen eine ordentliche Leistung gegen die Königlichen

Schalke: Letzte Ausfahrt Bernabeu


Diskutieren Drucken Startseite
Hinspiele
Rückspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.