Ballack: "Özil wird nicht akzeptiert"

Von Tim Holzwarth
Donnerstag, 20.02.2014 | 13:44 Uhr
Manuel Neuer pariert den Elfmeter von Mesut Özil
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Nach seiner schwachen Leistung samt verschossenem Foulelfmeter beim 0:2 gegen den FC Bayern München im Champions-League-Achtelfinale wird die Kritik an Mesut Özil lauter. Michael Ballack hat sich nun kritisch über die Stellung und Akzeptanz Özils beim FC Arsenal geäußert.

"Mit seiner Qualität sollte er eigentlich unantastbar sein und im Team enorm viel bewirken. Aber es sieht so aus, als hätte er nicht die Akzeptanz der Mannschaft", sagte der frühere Kapitän des DFB-Teams bei "Sky Sports".

Nachdem Özil mit seinem Elfmeter an Manuel Neuer gescheitert war, fand der 25-Jährige im Angriffsspiel der Gunners nahezu nicht mehr statt. Teamkollege Mathieu Flamini versuchte zwischenzeitlich vergebens den Deutschen verbal wachzurütteln.

"Als er zu Arsenal kam, wurde aufgrund seiner Qualität so viel von ihm erwartet. Die ersten Spiele machte er einen guten Eindruck, spielte gut und fühlte sich wohl. Aber jetzt sieht er etwas verloren aus in dieser Mannschaft", analysierte Ballack.

Alles zu Arsenal - Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung