Donnerstag, 30.08.2012

Auslosung: Champions-League-Gruppenphase

Real, ManCity - Dortmund in der Hammergruppe

Der deutsche Meister hat die mit Abstand schwerste Champions-League-Gruppe erwischt. Neben Real Madrid und Manchester City spielt der BVB gegen Ajax Amsterdam. Die Bayern hatten Losglück und auch Schalke 04 darf sich nicht beklagen.

Mit wem bekommen es die deutschen Vertreter in der CL-Gruppenphase zu tun?
© Getty
Mit wem bekommen es die deutschen Vertreter in der CL-Gruppenphase zu tun?

Der FC Bayern bekommt es auf dem Weg in sein drittes Champions-League-Finale innerhalb von vier Jahren mit dem FC Valencia, OSC Lille und BATE Borissow zu tun.

Schalke 04 trifft auf den FC Arsenal, Olympiakos Piräus und den französischen Meister HSC Montpellier. Die sechs Gruppenspieltage werden vom 18. September bis 5. Dezember ausgetragen. Das Finale findet am 25. Mai 2013 im Wembley-Stadion in London statt.

Alle acht Gruppen im Überblick

 

Gruppe AGruppe BGruppe CGruppe D
FC Porto
FC Arsenal
AC Milan
Real Madrid
Dynamo Kiew
Schalke 04
Zenit St. PetersburgManchester City
Paris Saint-GermainOlympiakos PiräusRSC AnderlechtAjax Amsterdam
Dinamo ZagrebHSC MontpellierFC MalagaBorussia Dortmund
Gruppe EGruppe FGruppe GGruppe H
FC Chelsea
FC Bayern
FC Barcelona
Manchester United
Schachtar DonezkFC Valencia
Benfica Lissabon
SC Braga
Juventus Turin
OSC LilleSpartak MoskauGalatasaray
FC NordsjaellandBATE BorissowCeltic Glasgow
CFR Cluj

 

Die Reaktionen:

Jürgen Klopp (Trainer Dortmund): "Diese Gruppe löst ausschließlich Vorfreude, Gänsehaut und Nervenkitzel aus. Natürlich schieben Manchester City und Real Madrid ganz andere Summen von A nach B als wir das können. Aber dies wird uns nicht hemmen. Und wir haben nicht das Gefühl, mit ihnen konkurrieren zu müssen im Sinne, wer ist schöner, wer ist größer, wer ist teurer? Sondern wir wollen an diesem einen Tag ihr unangenehmster Gegner sein. Diese Gruppe ist eine phantastische Geschichte."

Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Dortmund): "Das ist eine unheimlich schwere, aber auch unheimlich attraktive Gruppe mit gleich drei Champions-League-Siegern und dem englischen Meister. Alle vier Teams sind aktuelle Landesmeister. In so einer Gruppe werden Helden geboren. Wir wollen weiterkommen!"

Sebastian Kehl (Kapitän Dortmund): "Das ist eine Wahnsinnsgruppe. Viel stärkere Gegner als Madrid und Manchester hätten wir nicht ziehen können. Natürlich ist es immer ein Riesenerlebnis, im Estadio Santiago Bernabeu oder auf englischem Boden spielen zu können. Aber ich hätte mir ehrlich gesagt das eine oder andere leichtere Los erhofft."

Champions-League-Finale 2012: Die besten Bilder
"Unsere Stadt - unser Stadion - unser Pokal" war das Motto der Choreo der Bayern-Fans vor dem Spiel
© Getty
1/35
"Unsere Stadt - unser Stadion - unser Pokal" war das Motto der Choreo der Bayern-Fans vor dem Spiel
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012.html
Bayern-Präsident Karl-Heinz Rummenigge begrüßte Bundespräsident Joachim Gauck in der Allianz Arena
© Getty
2/35
Bayern-Präsident Karl-Heinz Rummenigge begrüßte Bundespräsident Joachim Gauck in der Allianz Arena
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=2.html
Arjen Robben hatte zu Beginn des Spiels gute Laune und verteilte Handküsse fürs Publikum
© Getty
3/35
Arjen Robben hatte zu Beginn des Spiels gute Laune und verteilte Handküsse fürs Publikum
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=3.html
Mario Gomez versuchte Petr Cech in der ersten Halbzeit mit einem Fallrückzieher zu überwinden - der Tscheche parierte jedoch
© Getty
4/35
Mario Gomez versuchte Petr Cech in der ersten Halbzeit mit einem Fallrückzieher zu überwinden - der Tscheche parierte jedoch
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=4.html
Die Mittelfeldspieler Jon Obi Mikel (l.) und Toni Kroos trafen im zentralen Mittelfeld öfter aufeinander
© Getty
5/35
Die Mittelfeldspieler Jon Obi Mikel (l.) und Toni Kroos trafen im zentralen Mittelfeld öfter aufeinander
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=5.html
Basti Schweinsteiger führte sein Team mit lautstarken Anweisungen an
© Getty
6/35
Basti Schweinsteiger führte sein Team mit lautstarken Anweisungen an
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=6.html
Die Bayern-Fans konnten sich nicht zurück halten und entzündeten im Oberrang während der ersten Halbzeit bengalische Feuer
© Getty
7/35
Die Bayern-Fans konnten sich nicht zurück halten und entzündeten im Oberrang während der ersten Halbzeit bengalische Feuer
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=7.html
Mario Gomez (l.) bei der Erfüllung seiner Defensivaufgaben gegen Chelseas Jon Obi Mikel
© Getty
8/35
Mario Gomez (l.) bei der Erfüllung seiner Defensivaufgaben gegen Chelseas Jon Obi Mikel
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=8.html
Thomas Müller (r.) erzielte das zwischenzeitliche 1:0 für den FC Bayern München. David Luiz kam zu spät
© Getty
9/35
Thomas Müller (r.) erzielte das zwischenzeitliche 1:0 für den FC Bayern München. David Luiz kam zu spät
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=9.html
Da war für die Bayern-Fans noch alles in Ordnung: Das 1:0 durch Thomas Müller aus einer anderen Perspektive - Petr Cech ahnte schon Böses
© Getty
10/35
Da war für die Bayern-Fans noch alles in Ordnung: Das 1:0 durch Thomas Müller aus einer anderen Perspektive - Petr Cech ahnte schon Böses
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=10.html
Nach dem 1:0 wurde Thomas Müller (M.). von seinen Mannschaftskameraden zu Boden gerungen. Frank Lampard (l.) trottete unterdessen mit gesenktem Kopf zum Anstoß
© Getty
11/35
Nach dem 1:0 wurde Thomas Müller (M.). von seinen Mannschaftskameraden zu Boden gerungen. Frank Lampard (l.) trottete unterdessen mit gesenktem Kopf zum Anstoß
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=11.html
Pure Torfreude: Thomas Müller nach dem 1:0 für die Bayern
© Getty
12/35
Pure Torfreude: Thomas Müller nach dem 1:0 für die Bayern
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=12.html
Juan Mata, Frank Lampard und Didier Drogba (v.l.n.r.) warteten nach dem 1:0 für den FC Bayern auf den Wiederanpfiff der Partie
© Getty
13/35
Juan Mata, Frank Lampard und Didier Drogba (v.l.n.r.) warteten nach dem 1:0 für den FC Bayern auf den Wiederanpfiff der Partie
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=13.html
Chelseas Ersatzkapitän Frank Lampard und Bayerns Mittelfeldchef Bastian Schweinsteiger im Kopfballduell
© Getty
14/35
Chelseas Ersatzkapitän Frank Lampard und Bayerns Mittelfeldchef Bastian Schweinsteiger im Kopfballduell
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=14.html
Franck Ribery hatte zwar viele Ballkontakte, etwas Zählbares sprang jedoch nicht dabei heraus. Er musste in der Verlängerung verletzt gegen Ivica Olic ausgetauscht werden
© Getty
15/35
Franck Ribery hatte zwar viele Ballkontakte, etwas Zählbares sprang jedoch nicht dabei heraus. Er musste in der Verlängerung verletzt gegen Ivica Olic ausgetauscht werden
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=15.html
Schlechte Zuordnung: Didier Drogba traf beim ersten Eckball für Chelsea zum 1:1 - sein Gegenspieler war Philipp Lahm
© Getty
16/35
Schlechte Zuordnung: Didier Drogba traf beim ersten Eckball für Chelsea zum 1:1 - sein Gegenspieler war Philipp Lahm
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=16.html
David Luiz (o.) bejubelte den Torschützen des 1:1, Didier Drogba - der Ausgleich rettete Chelsea in die Verlängerung
© Getty
17/35
David Luiz (o.) bejubelte den Torschützen des 1:1, Didier Drogba - der Ausgleich rettete Chelsea in die Verlängerung
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=17.html
Chelseas Interimscoach Roberto Di Matteo (r.) versuchte seine Spieler vor Beginn der Verlängerung noch mehr zu motivieren
© Getty
18/35
Chelseas Interimscoach Roberto Di Matteo (r.) versuchte seine Spieler vor Beginn der Verlängerung noch mehr zu motivieren
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=18.html
Verlängerung. 95. Minute. Nach Foul von Didier Drogba an Ribery tritt Arjen Robben zum Elfmeter für Bayern München an, schießt...
© Getty
19/35
Verlängerung. 95. Minute. Nach Foul von Didier Drogba an Ribery tritt Arjen Robben zum Elfmeter für Bayern München an, schießt...
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=19.html
... doch Petr Cech hat die richtige Ecke geahnt und...
© Getty
20/35
... doch Petr Cech hat die richtige Ecke geahnt und...
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=20.html
... hält den Ball im Nachfassen fest. Der nächste entscheidende Elfmeter, den Arjen Robben verschießt
© Getty
21/35
... hält den Ball im Nachfassen fest. Der nächste entscheidende Elfmeter, den Arjen Robben verschießt
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=21.html
Für Franck Ribery war das Spiel nach Drogbas Foul beendet. Er musste verletzt ausgetauscht werden und wurde von Ivica Olic ersetzt
© Getty
22/35
Für Franck Ribery war das Spiel nach Drogbas Foul beendet. Er musste verletzt ausgetauscht werden und wurde von Ivica Olic ersetzt
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=22.html
In seinem letzten Pflichtspiel für Bayern legte Ivica Olic kurz vor Ende der Verlängerung einen Ball quer auf Mario Gomez, der zu spät reagierte und den Ball verpasste
© Getty
23/35
In seinem letzten Pflichtspiel für Bayern legte Ivica Olic kurz vor Ende der Verlängerung einen Ball quer auf Mario Gomez, der zu spät reagierte und den Ball verpasste
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=23.html
Nach dem verschossenen Elfmeter in der Verlängerung überließ Arjen Robben seinen Teamkollegen die Verantwortung im Elfmeterschießen
© Getty
24/35
Nach dem verschossenen Elfmeter in der Verlängerung überließ Arjen Robben seinen Teamkollegen die Verantwortung im Elfmeterschießen
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=24.html
Bastian Schweinsteigers Kräfte schwanden in der Verlängerung. Zu allem Unglück schoss er im Elfmeterschießen an den Pfosten
© Getty
25/35
Bastian Schweinsteigers Kräfte schwanden in der Verlängerung. Zu allem Unglück schoss er im Elfmeterschießen an den Pfosten
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=25.html
Didier Drogba (l.) verwandelte anschließend den alles entscheidenden Strafstoß im Elfmeterschießen gegen Manuel Neuer
© Getty
26/35
Didier Drogba (l.) verwandelte anschließend den alles entscheidenden Strafstoß im Elfmeterschießen gegen Manuel Neuer
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=26.html
Gary Cahill, Florent Malouda, Jose Bosingwa und Fernando Torres (v.l.n.r.) stürmten nach dem entscheidenden verwandelten Elfmeter zu Didier Drogba
© Getty
27/35
Gary Cahill, Florent Malouda, Jose Bosingwa und Fernando Torres (v.l.n.r.) stürmten nach dem entscheidenden verwandelten Elfmeter zu Didier Drogba
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=27.html
Nach dem entscheidenden Elmeter feiern die Chelsea-Spieler Didier Drogba (u.)
© Getty
28/35
Nach dem entscheidenden Elmeter feiern die Chelsea-Spieler Didier Drogba (u.)
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=28.html
Bei den Bayern herrschte direkt nach Spielende Trauer - Toni Kroos, Ivica Olic und Diego Contento saßen ohne große Regung auf dem Platz
© Getty
29/35
Bei den Bayern herrschte direkt nach Spielende Trauer - Toni Kroos, Ivica Olic und Diego Contento saßen ohne große Regung auf dem Platz
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=29.html
Super-Man trifft Elmeter-Verwandler: Branisav Ivanovic (l.) feiert nach dem Sieg mit Didier Drogba
© Getty
30/35
Super-Man trifft Elmeter-Verwandler: Branisav Ivanovic (l.) feiert nach dem Sieg mit Didier Drogba
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=30.html
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte holte der FC Chelsea den früheren Pokal der Landesmeister - mit Frank Lampard an der Trophäe
© Getty
31/35
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte holte der FC Chelsea den früheren Pokal der Landesmeister - mit Frank Lampard an der Trophäe
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=31.html
Ehrenrunde mit dem Siegerpokal der Champions League: Als Kapitän durfte Frank Lampard den jungfräulich polierten Pokal zuerst küssen
© Getty
32/35
Ehrenrunde mit dem Siegerpokal der Champions League: Als Kapitän durfte Frank Lampard den jungfräulich polierten Pokal zuerst küssen
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=32.html
Anschließend übernahm Fernando Torres den Pokal. Genug Kraft hatte er, war er doch erst in der 84. Minute eingewechselt worden
© Getty
33/35
Anschließend übernahm Fernando Torres den Pokal. Genug Kraft hatte er, war er doch erst in der 84. Minute eingewechselt worden
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=33.html
Nachdem ihm der Pokal weggenommen wurde, brauchte Frank Lampard ein neues Kuss-Opfer - die Siegermedaille war sein nächstes Opfer
© Getty
34/35
Nachdem ihm der Pokal weggenommen wurde, brauchte Frank Lampard ein neues Kuss-Opfer - die Siegermedaille war sein nächstes Opfer
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=34.html
Bundeskanzerin Angela Merkel guckte das Finale zusammen mit dem britischen Premierminister David Cameron in Camp David, Maryland, USA
© Getty
35/35
Bundeskanzerin Angela Merkel guckte das Finale zusammen mit dem britischen Premierminister David Cameron in Camp David, Maryland, USA
/de/sport/diashows/1205/fussball/champions-league/finale/fc-bayern-chelsea/muenchen-blues-bilder-galerie-endspiel-allianz-arena-2012,seite=35.html
 

Jupp Heynckes (Trainer FC Bayern): "Das ist sicherlich eine machbare Gruppe für uns - auf dem Papier. Aber die Champions League ist schwierig, da heißt es jeden Gegner zu respektieren. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn's losgeht!"

Matthias Sammer (Sportdirektor FC Bayern): "Das ist ein mittelschweres Los. Unsere Zielstellung ist klar: Wir wollen in die nächste Runde und zwar als Erster. Bei eigener starker Leistung werden wir uns durchsetzen, in einer schlechten Verfassung bekommt man aber Probleme. Valencia ist eine Topmannschaft in Spanien, wir werden uns gut vorbereiten."

Philipp Lahm (Kapitän FC Bayern): "Wir standen im letzten CL-Finale, da müssen wir die Gruppenphase überstehen. Valencia sehe ich noch als stärksten Gegner in dieser Gruppe, allerdings ist es für uns Pflicht, ins Achtelfinale zu kommen - am besten als Gruppenerster."

Manuel Neuer (Torhüter FC Bayern): "Valencia wurde vergangene Saison hinter den beiden spanischen Übermannschaften Barcelona und Madrid Dritter, auch Lille hat schon einige Spiele in der Champions League bestritten. Dennoch glaube ich, dass wir mit der Auslosung zufrieden sein können, letztes Jahr war die Gruppe stärker."

Huub Stevens (Trainer Schalke): "Wir treffen auf den französischen und den griechischen Meister. Dazu kommt Arsenal, ein absoluter Topverein. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit Arsene Wenger und Lukas Podolski. Olympiakos Piräus ebenfalls ein sehr schweres Los. Ich erinnere nur an den Auftritt von Borussia Dortmund im vergangenen Jahr in Griechenland. Das Stadion ist ein Hexenkessel. Und Montpellier ist nicht umsonst französischer Meister geworden. Wenn man sich gegen Vereine wie Lille, Paris oder Lyon durchgesetzt hat, muss man über gewisse Qualitäten verfügen. Wir freuen uns auf die Spiele und wollen so erfolgreich wie möglich abschneiden."

Benedikt Höwedes (Kapitän Schalke): "Das ist eine sehr interessante Gruppe. Ganz besonders freue ich mich natürlich auf die beiden Duelle gegen Arsenal. Mit Lukas Podolski und Per Mertesacker spielen zwei Profis dort, mit denen ich mich sehr gut verstehe. Piräus und Montpellier sind schwer einzuschätzen. Dass beide Clubs in ihren Ligen Meister geworden sind, sagt schon einiges aus. Insgesamt bin ich zuversichtlich, dass wir gute Chancen haben, uns in dieser Gruppe zu behaupten und weiterzukommen."

Seite 2: Die Auslosung zum Nachlesen im Ticker

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.